17.200 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Wanderung zur Coaz-Hütte von Pontresina

Wanderung zur Coaz-Hütte von Pontresina

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T3 anspruchsvoll
Dauer
5:00 h
Länge
15,5 km
Aufstieg
873 hm
Abstieg
30 hm
Max. Höhe
2.610 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Wunderschöne Wanderung durch das Rosegtal zur Chamanna Coaz auf 2.610 m in der Berninagruppe. Von Pontresina im Engadin oder dem Hotel Roseg gelangt man über den wunderschön eingebetteten See Lej da Vadret und einem letzten Steilaufschwung zur Hütte am Ende des weiten Tales in Graubünden.

Wegbeschreibung
Vom Bahnhof Pontresina folgt man der Hauptstrasse ca. 300 m Richtung Pontresina und überquert den Fluss Roseg bis man zum Parkplatz auf der rechten Seite gelangt. Hier beginnt der markierte Wanderweg „Chesin da Lain“ zum Hotel Roseg. Der Wanderweg trifft später auf den Zufahrtsweg des Hotels. 

Von Pontresina ist ein Pferdekutschen-Shuttle zum Hotel möglich. Direkt am Hotel führt der Weg taleinwärts durch das Rosegtal zum Lej da Vadret See auf 2.200 m. Von dort weiter recht anstrengend auf die Chamanna Coaz (2.610 m).  

💡

Muss man probiert haben: Pizzoccheri mit Wirsing, Kartoffeln und Käse überbacken. 

Anfahrt

Bahnhof Pontresina. Hierfür im Engadin bei Schlarigna, nördlich von St. Moritz, nach Pontresina abzweigen. Vom Bahnhof ist ein Pferdekutschen-Shuttle zum Hotel Roseg möglich.

Parkplatz

Parken am Bahnhof Pontresina.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Pontresina.

Bergwelten entdecken