Piz Daint ab Süsom Givè

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T3 anspruchsvoll 8:19 h 13,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.090 hm 1.090 hm 2.939 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis Oktober
  • Rundtour

Der Gipfel des Piz Daint (2.968 m) im Kanton Graubünden in der Schweiz präsentiert sich als "Willkommensgruss" für das schöne Val Müstair. Diese anspruchsvolle aber aussichtsreiche Bergwandertour auf dessen Gipfel beginnt am Ofenpass bei der Haltestelle Süsom Givé auf 2.153 m. 

Von hier aus führt die Route der Rundwanderung auf einen Sattel zwischen Jalet und Piz Daint, weiter zu Davo Plattas auf 2.289 m und von hier in einem anstregenden Anstieg von rund 600 hm auf den Gipfel. Oben angekommen geniesst man einen herrlichen Blick auf die umliegende Bergwelt der Ortler-Gruppe.

Der Abstieg erfolgt über den Westgrat und via Jufplaun, Döss da las Plattas und der Alp Buffalora erreicht man wieder Süsom Givé. Einkehrmöglichkeit bietet das Berggasthaus Buffalora auf 1.986 m. 

💡

Kurz vor Ende der Rundwanderung erreicht man das Berggasthaus Buffalora auf 1.986 m. Eingebettet in der herrlichen Landschaft des Schweizer Nationalparks kann man traditionelle Küche entweder auf der Sonnenterrasse oder in den urigen Stuben geniessen. 

Anfahrt

Von Norden
Über Landquart – Klosters per Autoreisezug durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass ins Unterengadin auf der H27 bis Zernez. Von Zernez auf der H28 Richtung Val Müstair bis zur Passhöhe Süsom Givè (30 Minuten ab Vereina Südportal)

Von Osten
Via Reschenpass (Nauders) auf der SS40 bis nach Mals. Von Mals auf der SS41 bis an die Schweizer Grenze nach Müstair. Von Müstair auf der H28 Richtung Zernez bis zur Passhöhe Süsom Givè

Von Süden
Via Bozen und Meran auf der SS40 bis nach Mals. Von Mals auf der SS41 bis an die Schweizer Grenze nach Müstair. Von Müstair auf der H28 bis zur Passhöhe Süsom Givè

Parkplatz

Parkplätze auf dem Ofenpass

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Rhätischen Bahn von Chur, Landquart/Prättigau oder aus dem Ober- oder Unterengadin stündlich bis Zernez.

Weiter mit dem PostAuto von Zernez oder aus dem Val Müstair und Mals stündlich bis Süsom Givè.

Wandern • Bayern

Wiedemerkopf

Dauer
7:45 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
13,5 km
Aufstieg
1.133 hm
Abstieg
1.133 hm
Wandern • Graubünden

Piz Arina ab Vná

Dauer
9:17 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
14 km
Aufstieg
1.327 hm
Abstieg
1.327 hm
Wandern • Graubünden

Murtersattel ab Zernez

Dauer
8:02 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
15,5 km
Aufstieg
1.543 hm
Abstieg
1.245 hm

Bergwelten entdecken