Rund um den Sarnersee

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:00 h 20 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
340 hm 340 hm 752 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis September
  • Rundtour

Mit zwei Gesichtern präsentiert sich diese Rundwanderung in den Urner Alpen in Obwalden. Mit Aussicht auf die idyllische Flyschlandschaft von Schwendi-Wilen wandert man anfänglich am Ostufer des Sees entlang, der Rückweg, vom Charakter her ganz anders, verläuft überhöht der Tallehne entlang.

Die schroffe Voralpenkette mit den beiden Melchtälern bietet sich auf dem Rückweg dem Auge, zwei Wildbäche werden überquert und gegen Ende kommt man noch am ältesten Quartier Sarnens, Kirchhofen, vorbei.

💡

Wenn die Temperaturen es erlauben, kann man im Sarnersee ein erfrischendes Bad nehmen; mehrere Stellen sind zum Schwimmen geeignet. 

Anfahrt

Auf der A8 fahren und die Ausfahrt 36-Sarnen-Nord nehmen. Auf der Nordstraße bis nach Sarnen fahren.

Parkplatz

Parken kann man beim Bahnhof in Sarnen.

Bergwelten entdecken