Arvigrat

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 3:00 h 7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
650 hm 650 hm 2.014 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Rundtour

Tolle Rundwanderung vom Ächerlipass über den Zentralschweizer Arvigrat (2.014 m) entlang der Grenze der Kantone Nid- und Obwalden. Die Tour gewährt grandiose Tiefblicke ins Engelberger- und ins Sarneraatal sowie Panoramablicke in den Voralpen- und Alpenkranz und besticht durch Ihre abwechslungsreiche Flora und Fauna.

💡

Zu einer Gratwanderung der Superlative wird die Tour, wenn man in Dallenwil startet und die drei Grate Arvigrat, Grafimattgrat und Schluchigrat miteinander verbindet und dann von Eggendössli mit der Bahn nach Metlen runterfährt. Dank Liftunterstützung eine ausgedehnte Tagestour, die allerdings etwas Erfahrung und Kondition verlangt.

Anfahrt

Auf der A8 von Brienz oder Alpnach kommend die Ausfahrt Sarnen nehmen und nach Kerns fahren. Von dort auf der Kantonsstrasse über Stans und Dallenwil zum Ächerlipass.

Parkplatz

Parkplatz am Ächerlipass

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt ab Kerns bis Ächerli nur mit dem Auto möglich.

Wandern • Glarus

Hoch über Braunwald

Dauer
3:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
7,4 km
Aufstieg
676 hm
Abstieg
25 hm
Wandern • Schwyz

Goldauer Bergsturz

Dauer
3:15 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
7,9 km
Aufstieg
696 hm
Abstieg
696 hm

Bergwelten entdecken