Auf das Haunoldköpfl

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 3:30 h 8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
990 hm 20 hm 2.164 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Eine etwas anspruchsvolle Wanderung auf den Aussichtsberg Haunoldköpfl südlich von Innichen in Südtirol. Eine sehr lohnende Eingehwanderung für anspruchsvollere Bergtouren im Hochpustertal.
Nach der Anstrengung entlohnen der einzigartige Fernblick in die Sextner Dolomiten und der Blick zu den Drei Zinnen, dem Wahrzeichen des Feriengebietes.

💡

Ab der Bergstation des Haunold-Sesselliftes kann man auch mit dem Fun Bob (1. Sommerrodelbahn Italiens) in das Tal abfahren und den Fahrtwind genießen.
 

Anfahrt

Anfahrt über die Brennerautobahn und Bruneck: A 22 - Ausfahrt Pustertal - SS 49 bis nach Innichen. Vor Innichen in Richtung Sexten rechts abbiegen und dem Straßenverlauf bis zur Talstation des Haunold-Bergbahn folgen.

Parkplatz

Kostenlose Parkplatzmöglichkeit an der Talstation des Haunold-Sessellifts

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Pustertalerbahn (von Franzensfeste über Bruneck) oder von Lienz nach Innichen.

Wandern • Kärnten

Blumenparadies Mussen

Dauer
3:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
7,7 km
Aufstieg
1.060 hm
Abstieg
– – – –

Bergwelten entdecken