16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Berliner Höhenweg - 1. Etappe: Von Finkenberg zur Gamshütte

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
3:00 h
Länge
7,6 km
Aufstieg
1.019 hm
Abstieg
497 hm
Max. Höhe
1.890 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Der Berliner Höhenweg - oder auch Zillertaler Höhenweg genannt - gehört zur absoluten Königsklasse der Höhenwege. Über acht Etappen übersteigt der Weg die Gipfel der Zillertaler Alpen von Finkenberg nach Mayrhofen. Auf stolzen 80,3 Kilometern steigt man 7.644 Höhenmeter bergauf und 7.810 Hm bergab. Nicht nur vom höchsten Punkt der Tour auf 3.104 m hat man eine herrliche Aussicht auf die umliegende Bergwelt der Zillertaler und Tuxer Alpen. Der Zillertaler Höhenweg ist hochalpin, gletschernah, steil und ausgesetzt, führt durch schönstes Berggelände und hat sich seinen Platz unter den schönsten Höhenwegen redlich verdient. Für erfahrene und geübte Bergsteiger ist diese hochalpine Tour Genuss pur.

Die erste Etappe führt von Finkenberg hinauf zur Gamshütte, dabei sind gut 1.000 Höhenmeter in etwa dreieinhalb Stunden zu bewältigen. 

💡

Wer nach dem ersten Aufstieg noch Kraft und Kondition hat, der kann von der Hütte aus noch auf die Mittlere oder Hintere Grinbergspitze aufsteigen. Beides in etwa 30 Minuten erreichbar. 

Anfahrt

Auf der A12 bis Ausfahrt Zillertal fahren. Dann auf die B169 bis Mayrhofen und weiter bis Finkenberg. 

Parkplatz

Parkplatz in Finkenberg

Bergwelten entdecken