Rundweg auf den Andelsbucher Klausberg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:00 h 12,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
490 hm 490 hm 963 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Rundtour

Aussichtsreiche Wanderung im Bregenzerwald in Vorarlberg. Die mittelschwere Tour führt von Andelsbuch, eines der ältesten Dörfer im Bregenzerwald, zum Aussichtspunkt des Klausbergs (961 m). Anschließend wandet man über die Hütten der Vorsäß Heugut hinunter zum Bezegg-Stausse und zum Kraftwerk Andelsbuch mit seinem unverwechselbaren Charakter.

💡

Wer sich für die Handwerkskultur im Bregenzerwald interessiert, kann das Werkhaus in Andelsbach besuchen. Das Haus ist eine Ausstellungs- und Informationsplattform zugleich und ist werktags geöffnet.

In den Sommermonaten kann das Kraftwerk Andelsbuch im Rahmen einer Führung besichtigt werden.

Anfahrt

aus Deutschland: Autobahn A 14 bis Ausfahrt Dornbirn Nord - Achraintunnel - Alberschwende - Egg - Andelsbuch

Parkplatz

Beim Werkraum-Haus.

Öffentliche Verkehrsmittel

  • per Bahn zum Bahnhof nach Bregenz - umsteigen in Buslinie 35 oder 37 bis Egg, umsteigen auf Linie 40 nach Andelsbuch
  • per Bahn zum Bahnhof nach Dornbirn - umsteigen in Buslinie 40 nach Andelsbuch
Wandern • Vorarlberg

Hochhäderich

Dauer
4:15 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
12,8 km
Aufstieg
776 hm
Abstieg
776 hm
Wandern • Vorarlberg

Renkknie

Dauer
3:45 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
9,2 km
Aufstieg
482 hm
Abstieg
482 hm
Wandern • Bayern

Samstenberg

Dauer
4:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
8,2 km
Aufstieg
474 hm
Abstieg
474 hm

Bergwelten entdecken