Alpe-Adria-Trail - Etappe 6: Innerfragant - Mallnitz

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 8:15 h 22,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.130 hm 1.010 hm 1.556 m

Diese Wander-Etappe im Nationalpark Hohe Tauern in der Goldberg-Gruppe in Kärnten ist so etwas wie eine Reise in die „gute alte Zeit“. Man steigt von Innerfragrant ins Mölltal ab, dann zur Staneralm auf, wo als krönender Abschluss die aussichtsreiche Querung nach Mallnitz – der alpinen Perle des Nationalparks – wartet.

💡

Da es sich um eine lange Etappe mit einem längeren Aufstieg handelt, ist ein rechtzeitiger Aufbruch empfehlenswert.

Anfahrt

Bei Kleindorf (Gemeinde Flattach) zweigt die Zufahrtsstraße zum Mölltaler Gletscher von der Mölltal-Bundesstraße (B106) ab. Über diese Straße direkt in die Ortschaft Innerfragant.

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Bahnhof Mallnitz ist internationale Schnellzugstation, weiters ist Mallnitz mit Postbussen ab Obervellach mehrmals täglich erreichbar.

Fahrplan-Auskunft: www.postbus.at

Das Nationalpark Wandertaxi fährt in die Innerfragant und nach Mallnitz. Alle Informationen dazu unter http://www.nationalpark-hohetauern.at/wandertaxi .

Himmelbauer
Hütte • Kärnten

Himmelbauer (1.281 m)

Tradition und Gemütlichkeit verschmelzen am Almgasthaus Himmelbauer, der auf eine 700-jährige Geschichte zurückblicken darf. Sonnseitig gelegen, auf 1.281 m hoch über dem Mölltal, fügt sich der Gasthof in die idyllische Natur Oberkärntens ein. Ob für Sportbegeisterte, Erholungssuchende, Familienurlaube oder einen zünftigen Urlaub auf der Alm, das Haus bietet wahrlich „himmlische Genüsse“ für Tagesgäste gleichermaßen wie für Urlaubsgäste. Die hausgemachten Kärntner Spezialitäten schmecken am Besten auf der Sonnenterrasse mit ihren herrlichen Weitblicken, in der urigen Stube oder in der Alm-Bar. Zudem stammen die Produkte aus eigener Landwirtschaft. Mit seiner herrlichen Lage ist der Himmelbauer-Hof ein idealer Ausgangs- und Zielpunkt für Wanderungen. Die Mölltaler Bergwelt und die landschaftliche Einzigartigkeit des Nationalparks Hohe Tauern verzaubern.
Geöffnet
Apr - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Kärnten

Rund um den Haidenbach

Dauer
7:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
22,6 km
Aufstieg
1.022 hm
Abstieg
1.022 hm

Bergwelten entdecken