15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Seespitz vom Gleinkersee am Michael-Kniewasser-Steig

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
2:00 h
Länge
4,5 km
Aufstieg
750 hm
Abstieg
30 hm
Max. Höhe
1.562 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis September
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Überaus lohnende Wanderung vom traumhaften Gleinkersse auf den Seespitz (1.574 m) im Toten Gebirge Oberösterreichs. Entlang dem Seeufer wandert man auf dem Michael-Kniewasser-Steig und erreicht nach einer Strecke von etwa 4,5 km den Gipfel. Von der Seespitze aus hat man tollen Rundumblick auf den Gleinkersee, die Region Pyhrn-Priel, das Tote Gebirge und die Ennstaler Alpen.

💡

Wer nach dem Abstieg Hunger hat oder einfach die Aussicht auf den See bei einem Getränk genießen will, der sollte das Gasthaus Seebauer am Gleinkersee besuchen. Dieses serviert ausgesprochen leckere Bio-Speisen, hat einen Campingplatz und eine eigene Landwirtschaft. Auf jeden Fall ein Ort zum bleiben.

Anfahrt

Auf der A9 bis Windischgarsten, danach über Seebach und Roßleithen zum Gleinkersee

Parkplatz

Beim Gleinkersee

Bergwelten entdecken