Grünburger Hütte über Dorngraben Molln

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 3:32 h 3,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
600 hm – – – – 1.079 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis Dezember
  • Einkehrmöglichkeit
Wandern • Oberösterreich

Mollner Hütte

Anspruch
T2
Länge
2,7 km
Dauer
3:00 h

Diese mittelschwere, 3,5 Km lange und über 785 Hm verlaufende Wanderung in den Oberösterreichischen Voralpen startet bei der Grünburg-Haunoldmühle im Traunviertel und führt über Forststraßen und Wanderwege zur Grünburger Hütte (1.080 m Seehöhe).

Die Tour in der Nationalparkregion Kalkalpen ist fast das ganze Jahr über empfehlenswert und verläuft an der „Schmiedalm" und der „Brettmaisalm" vorbei. Der Wanderweg entlang des Baches bietet im Sommer gute Abkühlungsmöglichkeiten.

💡

Am Ziel, der Grünburg Hütte, angekommen, kann man aufgrund der günstigen Lage sowohl im Sommer als auch im Winter bei günstigen Wetterbedingungen eine malerische Aussicht vom Toten Gebirge bis ins Mühlviertel genießen!

Dort gibt es auch Übernachtungsmöglichkeiten und hausgemachte Knödel, Kuchen und Strudel.

Anfahrt

Grünburg - Haunoldmühle - flußaufwärts Richtung Molln - bei der Kapelle links abbiegen in den Dorngraben fahren.

Parkplatz

Parkplatz beim Schranken

Hütte • Oberösterreich

Grünburger Hütte (1.080 m)

Die Grünburger Hütte steht mitten in den Oberösterreichischen Voralpen auf 1.080 m Seehöhe im Nationalpark Kalkalpen und ist Ziel- und Ausgangspunkt für Mountainbiker, Bergwanderer, Schneeschuh- und Skitourengeher jeden Alters. Eine bunte Wohlfühl-Oase in der Natur. Zustiege und Wanderrouten mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden machen die Hütte für Familien wie auch für ambitionierte Wanderer oder Mountainbiker interessant.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Oberösterreich

Schoberstein

Dauer
3:45 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
7,1 km
Aufstieg
610 hm
Abstieg
– – – –
Wandern • Steiermark

Blosen

Dauer
3:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
2,5 km
Aufstieg
660 hm
Abstieg
660 hm
Wandern • Oberösterreich

Mittagstein (Raukogel)

Dauer
4:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
5,2 km
Aufstieg
650 hm
Abstieg
160 hm

Bergwelten entdecken