15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Gaulpromenade in Lana

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
1:00 h
Länge
0,8 km
Aufstieg
20 hm
Abstieg
20 hm
Max. Höhe
338 m
Anzeige

Die Gaulschlucht in Oberlana in Südtirol, am Ausgang des Ultentales, ist eine Promenade die durch schroffe Felswände aus Quartzporphyr, Gneis und Granit dem tosenden Verlauf der Falschauer folgt. Die Schlucht-Promenade an den Ausläufern der Ortler Alpen ist durch Tunnels und Hängebrücken erschlossen. Besonders im Sommer ist es hier angenehm kühl und die erfrischenden Wassertröpfchen in der Luft machen die Wanderung durch diesen "kleinen Dschungel" im Meraner Land zum besonderen Erlebnis. 

💡

Die Herz-Jesu-Glocke im Turm der Hl. Kreuz Kirche in Lana ist die größte Kirchenglocke Südtirols. Die Herz-Jesu-Glocke wiegt 6.205 kg, hat einen Durchmesser von 214 cm und ist auf den Ton g gestimmt. Klangexperten erachten das Glockengeläut' von Lana als eines der schönsten Südtirols.

Anfahrt

München – Rosenheim – Kufstein (A 12 Inntalautobahn, mautpflichtig) – Innsbruck (A 13 Brennerautobahn, mautpflichtig) – Brenner (A 22 Brennerautobahn, mautpflichtig) – Bozen Ausfahrt Bozen Süd) – Lana (MEBO-Schnellstraße) oder: Ulm – Kempten – Füssen – Fernpass – Imst – Landeck – Reschenpass (Staatsstraße 40 + 38) – Meran – Lana

Parkplatz

Parkmöglichkeiten in Oberlana

Öffentliche Verkehrsmittel

Über München - Innsbruck - Brenner - Bozen - Lana/Burgstall

Bergwelten entdecken