Zum Felsendorf und Felsentor bei Gößweinstein

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 4:15 h 13 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
347 hm 347 hm 512 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Traumhafte Halbtageswanderung zum Felsedorf und Felsontor im oberbayrischen Tüchersfeld. Erlebnisreiche und angenehme Wanderung im Herzen der Fränkischen Schweiz, die abgesehen von der tollen Landschaft, viele kulturelle und geschichtliche Leckerbissen bietet. 

💡

Wer noch nicht genug hat vom Wandern, der sollte sich die Teufelshöhle in Pottenstein ansehen. Sie ist die größte Tropfsteinhöhle der Fränkischen Schweiz.

Anfahrt

Über die A9 von Nürnberg Richtung Norden nach Pegnitz, dann Richtung Westen über die B470 bis nach Gößweinstein zur Burgstraße

Parkplatz

Bei der Burgstraße in Gößweinstein

Bergwelten entdecken