Vier-Täler-Tour

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 4:30 h 12,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
410 hm 410 hm 491 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Mittelschwere und äußerst lohnende Wanderung von Gößweinstein durch das Wiesenttal und wieder zurück. Entlang diesem knapp fünfstündigen Spaziergang durch die Fränkische Schweiz gibt es zahlreiche einzigartige Landschaften zu sehen, die für diese Region Oberbayerns sehr typisch sind. Unzählige kulturelle und geschichtsträchtige Highlights wie z.B das Felsendorf in Tüchersfeld oder das Fränkische-Schweiz-Museum laden auf einen Besuch ein.

💡

Wer nach der Rundwanderung noch Lust auf mehr Abenteuer hat, der sollte die Teufelshöhle oder die Sommerrodelbahn in Pottenstein besuchen.

Anfahrt

Nahe der Burg Pottenstein

Öffentliche Verkehrsmittel

Auf der A) von Nürnberg nach Pegnitz, auf der B470 Richtung Westen nach Pottenstein und weiter zum Frankenweg nahe der Burg Pottenstein

Bergwelten entdecken