16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Zur Teufelshöhle bei Gößweinstein

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
5:15 h
Länge
16,4 km
Aufstieg
320 hm
Abstieg
320 hm
Max. Höhe
479 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Tolle Wanderung zur Teufelshöhle, der größten Tropfsteinhöhle in der Fränkischen Schweiz. Entlang dieser lohnenden Rundtour gibt es jedoch auch allerhand andere Highlights. So kann man beispielsweise einen Abstecher zur mehr als 1000 Jahre alten Burg Pottenstein machen, oder an einem der zahlreichen ruhigen Plätzen eine Rast einlegen und den Ausblick auf eine der schönsten Gegenden Oberbayerns genießen.

💡

Wer die Wanderung noch etwas ausdehnen möchte, der sollte einen Abstecher zum traumhaft romantischen Felsendorf Tüchersfeld machen.

Anfahrt

Über die A9 von Nürnberg Richtung Norden nach Pegnitz, dann Richtung Westen über die B470 bis nach Gößweinstein. Dort zum Haus des Gastes.

Parkplatz

Beim Haus des Gastes in Gößweinstein

Bergwelten entdecken