Laxe und Praia de Traba

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 4:00 h 14,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
303 hm 303 hm 75 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Familientour

Herrliche Küstenwanderung zu einem Feucht- und Dünengebiet im spanischen Galicien: Vom kleinen Hafenstädtchen Laxe aus führt uns diese Tour zu wunderbaren, naturbelassenen Sandstränden und lässt uns hautnah den ungestümen Atlantik erleben.

Über einen kleinen Pass geht es erst zur geschwungenen Sandbucht der Praia de Soesto und dann, erst auf einem schmalen Küstenpfad, später auf einem Schottersträßchen, zur 2,5 km langen Praia de Traba. Sie wird von einem Dünengürtel abgeschlossen, dahinter liegt die kleine Lagoa de Traba, ein besonders für Vogelfreunde interessantes kleines Feuchtgebiet.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Galicien: Die schönsten Küsten- und Bergwanderungen“ von Cordula Rabe, erschienen im Bergverlag Rother.

In Laxe bieten sich mehrere Einkehrmöglichkeiten.

Eventuell ein Fernglas zur Vogelbeobachtung beim Traba-Feucht- und Dünengebiet mitnehmen.

Anfahrt

Laxe, Anfang der Strandpromenade, Wanderschild gleich hinter der Touristeninformation, 5 m.

Bergwelten entdecken