Von Reit im Winkl auf das Wetterkreuz

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 3:25 h 10 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
473 hm 473 hm 1.090 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis Oktober
  • Rundtour

Diese mittelschwere Wanderung im Chiemgau in Bayern führt bis auf 1.084 m. Dabei steigt der Weg bis zum Gipfel des Wetterkreuzes teilweise stark an, doch die Mühe lohnt sich. Oben angekommen genießt man einen atemberaubenden Ausblick auf die Chiemgauer Alpen.

💡

Kulturinteressierte können den Aufenthalt in Reit im Winkel noch mit einem Museumsbesuch abrunden: Zur Auswahl stehen das Sakrale Museum, das Skimuseum, das Heimatmuseum, das Mineralienmuseum und das Schnapsmuseum.

Anfahrt

83242 Reit im Winkl

Parkplatz

Tourist Information, Dorfstraße 38

Hutzenalm
Hütte • Bayern

Hutzenalm (990 m)

Die private Hutzenalm liegt auf einer Höhe von 970 m oberhalb von Reit im Winkel in den Chiemgauer Alpen. Die bei Wanderern und Mountainbikern beliebte Alm ist ganzjährig geöffnet, lediglich Dienstag genießt das Team den wohlverdienten Ruhetag. Von Mitte November bis Mitte Dezember ist das Hüttenteam dann auf Betriebsurlaub. Die Wanderung zur Hutzenalm ist auch für Familien mit Kindern gut möglich, denn vom Wanderparkplatz in Birnbach benötigt man für die 200 Hm der Hüttenstraße nur ca. 30 Minuten.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Tirol

Auf den Wandberg

Dauer
3:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
10,7 km
Aufstieg
480 hm
Abstieg
480 hm
Wandern • Bayern

Weg zur Winklmoosalm

Dauer
3:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
9,4 km
Aufstieg
380 hm
Abstieg
390 hm
Wandern • Bayern

Obere Hemmersuppenalm

Dauer
3:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
7,3 km
Aufstieg
410 hm
Abstieg
410 hm
Wandern • Bayern

Eibenstock

Dauer
3:45 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
12,3 km
Aufstieg
490 hm
Abstieg
490 hm
Wandern • Bayern

Demel-Hauseralmweg

Dauer
3:10 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
9,5 km
Aufstieg
240 hm
Abstieg
250 hm

Bergwelten entdecken