Grenzlandwanderweg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:30 h 15,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
230 hm 480 hm 1.633 m

Schöne familienfreundliche Wanderung ohne allzugroße Höhenunterschiede (200 Hm) vom Bergsteigerdorf Kartitsch entlang des Gailtales in Osttirol am Fusse des Karnischen Hauptkamm. Nach zweieinhalb Stunden erreicht man den schönen Ort Untertilliach.

💡

Obertilliach wartet mit einem Kutschen- u. Heimatmuseum auf, und sollte bei der Wanderung gleich „mitgenommen“ werden um sich auf eine geschichtliche Zeitreise einzulassen. Es befindet sich im historischen Dorfkern und ist eine Kutschensammlung aus unterschiedlichen Zeitepochen. 

Anfahrt

Von Norden über den Felbertauern nach Lienz und auf der B100 Richtung Sillian. Vor Tassenbach links nach Kartisch, Ober- und Untertilliach abzweigen. 
Oder über den Brenner und das Pustertal nach Sillian und nach Tassenbach rechts hinauf nach Kartitsch.

Parkplatz

Kurz nach den letzten Häusern von Kartitsch kann man neben der Straße parken.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Fernbus von Innsbruck nach Tassenbach. Umsteigen in die Bus nach Kartitsch. 
Oder mit der Bahn über Lienz nach Tassenbach.

Wandern • Tirol

Maria Larch

Dauer
2:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
12 km
Aufstieg
320 hm
Abstieg
320 hm

Bergwelten entdecken