Der walkende Platon - sportlich am Philosophenweg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 1:10 h 7,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
200 hm 190 hm 754 m
Diese ganzjahres Nordic Walking Wanderung führt oberhalb von Partenkirchen durch den Reliktföhrenwald der Bayerischen Voralpen. Hier hat man einen herrlichen Blick auf das Tal vom deutschen Garmisch-Partenkirchen, die Waxensteine sowie das Wetterstein- und Zugspitzmassiv.

Von diesem Startpunkt kann man zwischen zwei Routen wählen. Der Weg in Farchant lässt sich nach Vorliebe verlängern und variieren.
💡
Den Weg in Farchant kann man beliebig verlängern und variieren. Hier bietet es sich zum Beispiel an, nach der Kapelle rechts zum Waldlehrpfad zu gehen. Große und kleine Kinder können hier viel entdecken und über die Natur lernen.

Die Tourist Information in Garmisch-Partenkirchen bietet die Möglichkeit an, für alle Altersgruppen, geführte Touren mit ausgebildeten Trainern zu buchen.

Anfahrt

A95 bis Eschenlohe, weiter über die B2, nach dem Tunnel der Beschilderung nach Partenkirchen folgen. Am Ortseingang links in Richtung Wankbahn / Schützenhaus abbiegen.

Von Mittenwald auf der B2 bis Garmisch-Partenkirchen, die Hauptstraße entlang, nahe Ortsausgang der Beschilderung zur Wankbahn folgen. Links zum Parkplatz am Schützenhaus abbiegen.

Über die B23 bis Garmisch-Partenkirchen, an der zweiten Ampel rechts in die Gernackerstraße abbiegen und Straßenverlauf folgen (St.-Martin-Straße, Bahnhofstraße). An der Rathaus-Kreuzung links abbiegen und die Hauptstraße entlang, nahe Ortsausgang Beschilderung zur Wankbahn folgen. Links zum Parkplatz am Schützenhaus abbiegen.

Parkplatz

Am Schützenhaus

Öffentliche Verkehrsmittel

Stündliche Bahnverbindung von München Hbf nach Garmisch-Partenkirchen, weiter mit dem Ortsbus (Linien 3 und 5) bis Schützenhaus.
Wandern • Bayern

Rund um den Eibsee

Dauer
1:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
7,1 km
Aufstieg
70 hm
Abstieg
70 hm

Bergwelten entdecken