16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Rundwanderung über den Sebastianfall und die Mamauwiese auf die Edelweisshütte

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
4:00 h
Länge
11,2 km
Aufstieg
610 hm
Abstieg
613 hm
Max. Höhe
1.235 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Gemütliche Wanderung mit Wasserfall in den Wiener Alpen in Niederösterreich: Start ist beim Parkplatz der Schneebergseilbahn in der Rax-Schneeberg-Gruppe. Der Weg, der sich auch für sportliche Kinder eignet, führt über den Sebastianfall und die Maumauwiese schließlich zur Edelweisshütte (1.235 m), wo man sich eine verdiente Stärkung holen und den prachtvollen Panoramablick genießen kann.

💡

Der Sebastianfall bei Puchberg wurde um Weihnachten 1956 zum Naturdenkmal erklärt. Er ist ein beliebtes Ziel für Wanderer und Kletterer, die das tosende Wasser gern sportlich erleben möchten.

Anfahrt

Von Wien aus Südautobahn A2 in Richtung Wiener Neustadt bis zur Ausfahrt Wr. Neustadt West. Ab dort entlang der Bundesstraße B26 Richtung Puchberg am Schneeberg. Der Weg ist gut beschildert.

Von Graz aus Südautobahn A2 in Richtung Wien bis zur Ausfahrt Neunkirchen West. Ab dort entlang der Bundesstraße B26 Richtung Puchberg am Schneeberg. Der Beschilderung folgen.

Parkplatz

Parken entweder in der Nähe Forellenwirt (Achtung auf die Privatparkplätze) oder Parkplätze bei der Talstation der Schneeberg Sesselbahn nutzen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Zug von Wien oder Graz nach Ternitz nehmen. Von dort aus fährt ein Reginalbus nach Losenheim Talstation Sesselbahn. Details und aktuelle Fahrpläne unter www.oebb.at und www.vor.at

Bergwelten entdecken