16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Wienerbruck - Ötschergräben - Vorderötscher

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
3:20 h
Länge
9,6 km
Aufstieg
400 hm
Abstieg
310 hm
Max. Höhe
887 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Eine schöne Wanderung durch die wildromantische Landschaft des Naturparks Ötscher-Tormäuer im niederöstererichischen Mostviertel. Bizarre Felsen, schattige Schluchten und ein sprudelnder Wildbach machen diese Tour von Wienerbruck durch die Ötschergräben zum Schutzhaus Vorderötscher in den Ybbstaler Alpen zum einmaligen Naturerlebnis.

💡

Eine Übernachtung im 2014 renovierten Schutzhaus Vorderötscher ist sehr zu empfehlen. Am nächsten Tag kann man in Richtung Gemeindealpe oder Ötscher/Lackenhof weiter wandern.

Anfahrt

Von Linz kommend
Autobahn A1; Abfahrt Ybbs; über Wieselburg, Scheibbs, Puchenstuben, Göstling nach Wienerbruck.

Von Wien kommend
Autobahn A1; Abfahrt St. Pölten durchs Pielachtal (ca. 1,5 h von Wien)

Von Graz kommend
S35 in Richtung Leoben bis Knoten Bruck/Mur, B116 bis Kapfenberg, B20 Richtung Mariazell.

Parkplatz

Parkplatz in Wienerbruck

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit der Mariazellerbahn nach Wienerbruck.

Bergwelten entdecken