Anzeige

Grubbründlweg - Franziskussteinbruch

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 3:30 h 11 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
429 hm 429 hm 594 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Mittelschwere Wanderung im schönen oststeirischen Apfelland. Die Tour im Randgebirge östlich der Mur führt in einer Runde von Anger über Feistritz zum Franziskussteinbruch, weiter zur beliebten Grubbründlkapelle und anschließend nach Anger zurück. Der bei der Wallfahrtskapelle befindlichen Quelle werden Heilkräfte bei Augenleiden nachgesagt.

 

💡

Nach der Wanderung kann man sich an heißen Tagen im Freibad Anger erfrischen.

Anfahrt

Über die B72 nach Anger fahren.

Parkplatz

beim Schwimmbad Anger

Bergwelten entdecken