Wanderung zur Tölzer Hütte von Rissbach

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 2:30 h 5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
910 hm – – – – 1.825 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg

Die Tölzer Hütte befindet sich auf 1.825 m im Vorkarwendel und ist über den so genannten Leckbachweg vom Risstal aus gut erreichbar. 

💡

Die Tölzer Hütte (1.825 m) ist mit dem Mit-Kindern-auf-Hütten-Siegel ausgezeichnet. Das bedeutet unter anderem, dass die Austattung, das Hüttenumfeld und die Gastronomie besonders auf Kinder und Familien abgestimmt ist.

Anfahrt

B307 über Vorderriss zur Oswaldhütte und weiter bis zum Parkplatz bei der Bushaltestelle „Tölzer Hütte“.

Parkplatz

Parkplatz bei der Bushaltestelle „Tölzer Hütte“.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bayerischen Oberlandbahn (BOB) von München nach Lenggries. Von dort fährt im Sommer (Mitte Juni bis Mitte Oktober) der Bergsteigerbus täglich in die „Eng“.

Tölzerhütte im Winter
Die Tölzer Hütte (1.825 m) befindet sich im Vorkarwendel-Gebirge, an der Sonnenseite des Schafreuters, im Alpenpark Karwendel in Tirol. Von der familienfreundlichen Hütte hat man einen herrlichen Panoramablick auf die umliegende Berglandschaft. Die Berge des Vorkarwendels sind wie geschaffen für Wanderer. Die verschiedenen Anstiegswege zur Hütte und die Gipfeltouren von der Hütte aus sind optimal für Tages- und Mehrtagestouren.
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken