Kreuzjoch bei Namloser Wetterspitze im Lechtal

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WS+ mäßig 4:45 h 15,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.330 hm 1.323 hm 2.148 m

Das kleine Bergdorf Namlos liegt tief in den Lechtaler Alpen, allerdings ist es unter Skitourengehern alles andere als unbekannt. Die reizvolle, jedoch beliebte Skitour auf das Kreuzjoch lockt Könner in die verschneite Winterlandschaft des Imst-Gurgltals in Tirol.

Vom Startpunkt aus geht es gemütlich bergauf, im oberen und steileren Bereich sind sichere Verhältnisse nötig. Oben auf 2.148 m angekommen, genießt man die Aussicht über die Lechtaler Alpen und zur Namloser Wetterspitze. Eine sehr lohnende Skitour in den Lechtalern.

💡

Herrlichen Firngenuss bietet diese Skitour auf das Kreuzjoch vor allem im Frühjahr, wenn der Südhang des Putzenjoches schon sulzig ist, findet man hier noch frischen Powder.

Anfahrt

Von Reutte kommend über die B198 nach  Stanzach, 939 m. Von dort auf der Namloser Landstraße weiter Richtung Namlos. Zufahrt ins Namloser Tal von Stanach oder Bichlbach aus. Der Startpunkt wird durch das Verkehrsschild "Fallerschein" an der Straße angezeigt.

Parkplatz

Am Straßenrand, hier ist Platz für ca. 200 Autos.

Skitouren • Bayern

Wank

Dauer
4:00 h
Anspruch
WS- mäßig
Länge
14,9 km
Aufstieg
1.040 hm
Abstieg
1.040 hm
Skitouren • Vorarlberg

Skitour Grünhorn

Dauer
4:30 h
Anspruch
WS mäßig
Länge
12,8 km
Aufstieg
810 hm
Abstieg
800 hm
Skitouren • Trentino-Südtirol

Langtauferer Spitze

Dauer
4:00 h
Anspruch
WS+ mäßig
Länge
15,5 km
Aufstieg
1.060 hm
Abstieg
2.080 hm
Skitouren • Vorarlberg

Portlahorn

Dauer
5:00 h
Anspruch
WS mäßig
Länge
17 km
Aufstieg
1.000 hm
Abstieg
1.500 hm

Bergwelten entdecken