16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Teufelstättkopf von Unterammergau

Tourdaten

Anspruch
WS mäßig
Dauer
3:00 h
Länge
10,1 km
Aufstieg
903 hm
Abstieg
903 hm
Max. Höhe
1.758 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Aussichtsreiche Skitour in der Zugspitzregion in Bayern. Ziel dieser landschaftlich lohnenswerten Tour ist der Hausberg der Unterammergauer, der Teufelstättkopf (1.758 m). Unterwegs bietet das August-Schuster-Haus die Möglichkeit zur Einkehr. Trittsicherheit beim finalen Gipfelanstieg ist erforderlich. Für die Abfahrt stehen anschließend verschiedene Varianten zur Verfügung.

💡

Nach einer perfekten Skitour die Seele baumeln lassen: Hierfür eignet sich das Erlebnis- und Wellnessbad  “WellenBerg” in Oberammergau perfekt. Eine große Saunalandschaft garantiert maximale Entspannung.

Anfahrt

Von Garmisch-Partenkirchen kommend B2 bis Oberau, danach auf der B23 über Ettal und Oberammergau zum Steckenberg nach Unterammergau fahren.

Von München kommend auf der A95 und B23 über Ettal und Oberammergau zum Steckenberg nach Unterammergau  fahren.

Parkplatz

Parkplatz am Steckenberg (gebührenpflichtig).

Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle: Unterammergau Rathaus (Fußweg 20 Min bis zum Startpunkt)
9606 Garmisch-Partenkirchen - Oberammergau - Wieskirche - Füssen

Zughaltestelle: Bhf Unterammergau
Murnau - Oberammergau

Gäste der Ammergauer Alpen Region fahren mit der elektronischen Gästekarte bzw. der KönigsCard kostenlos mit dem Bus.

 

Bergwelten entdecken