Von Riezlern auf das Toreck

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WS+ mäßig 3:00 h 8,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
911 hm 911 hm 1.969 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Einkehrmöglichkeit

Recht einfache Skitour vom Mahdtalhaus bei Riezlern zum Toreck (1.969 m) im Kleinwalsertal. Diese mittelschwere Tour führt durch Wald und über freie Hänge zuerst auf die Grafenkürenalpe und dann weiter auf den Gipfel des Torecks. Die Abfahrt über unberührte Tiefschneehänge krönt diesen Skitourenausflug in den Allgäuer Alpen Vorarlbergs.

💡

Einkehren kann man nach Absolvierung dieser Tour ideal im Mahdtalhaus (geöffnet von 20. Dezember bis 31. Oktober). Dieses verfügt über 16 Betten und 18 Matratzenlager und ist ein perfekter Ausgangsort für zahlreiche Touren in der Umgebung.

Anfahrt

Von Norden auf der A7 nach Kempten, beim Autobahndreieck Allgäu kurz auf die A980 bis Ausfahrt Waltenhofen, von dort der B19 in Richtung Sonthofen und Oberstdorf folgen. Den Kreisverkehr vor Oberstdorf an der ersten Ausfahrt Richtung Kleinwalsertal verlassen. Der Straße (B19, ab Grenze L201) bis zum Ortsbeginn von Riezlern folgen. Ca. 700 m nach dem Ortsschild rechts in Richtung Schwende fahren. Nach der großen Schwendebrücke immer der Beschilderung zum Mahdtalhaus folgen.

Parkplatz

Parken beim Mahdtalhaus (1.050 m) der DAV Sektion Stuttgart.

Mahdtalhaus
Hütte • Vorarlberg

Mahdtalhaus (1.150 m)

Nur 64 Höhenmeter oberhalb des kleinen Ortes Riezlern im Vorarlberger Kleinwalsertal steht das Mahdtalhaus in herrlich ruhiger Lage vor der fantastischen Bergkulisse der Allgäuer Alpen mit Blick auf Gipfel wie das Fellhorn oder den Großen Widderstein. Die Selbstversorgerhütte mit angeschlossener Jausenstation eignet sich auch für Familien mit Kindern perfekt und ist idealer Ausgangspunkt für Touren auf die Berge wie auch ins Tal. Sämtliche Ziele im Tal können mit dem Walserbus erreicht werden, der für Hausgäste kostenlos ist. Eine der schönsten Routen führt durch das Mahdtal über den Windecksattel und die Torkopfscharte auf das Gottesackerplateau, von wo aus man den Hohen Ifen erklimmen oder weiter zur Schwarzwasserhütte wandern kann. Neben Wanderern und Bergsteigern finden vor allem Skitourengehern, Langläufer (50 km gespurte Loipen) und Mountainbiker perfekte Voraussetzungen vor. Die 12 km lange Schwendeloipe zählt zu den schönsten im gesamten Alpenraum.  
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Selbstversorger
Skitouren • Vorarlberg

Hählekopf Rundtour

Dauer
3:30 h
Anspruch
WS mäßig
Länge
13,2 km
Aufstieg
820 hm
Abstieg
820 hm
Skitouren • Bayern

Burstkopf

Dauer
2:15 h
Anspruch
WS- mäßig
Länge
6,2 km
Aufstieg
540 hm
Abstieg
540 hm
Skitouren • Tirol

Sulzkogel von Kühtai

Dauer
3:00 h
Anspruch
WS+ mäßig
Länge
7,4 km
Aufstieg
1.057 hm
Abstieg
20 hm

Bergwelten entdecken