Anzeige

Juppenspitze

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WS mäßig 6:00 h 5,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.400 hm 1.400 hm 2.412 m
Anzeige

Einfache Skitour auf die Juppenspitze (2.412 m): Ein erster Test für die junge Skitourensaison: Die Juppenspitze im Bregenzerwald ist die kleine Schwester der Mohnenfluh und für den gewöhnlichen Skifahrer daher uninteressant. Umso schöner ist sie für den Skitourengeher, der früh im Jahr auch ohne Lift-Unterstützung von Warth oder von Oberlech (kurze Variante) auf den ersten Skiausflug gehen kann. Lohnende Skitour im Lechquellengebirge in Vorarlberg.

💡

Der erste Abschnitt dieser Tour geht über die Piste hinauf und dann hinunter ins Auenfeld. Auch wenn die Lifte nicht im Betrieb sind, wird die Piste meist schon vorbereitet sein.

Wer sich diesen letzten Anstieg zum Salobersattel ersparen will, kann auch das Auental zur Gänze bis nach Schröcken abfahren und dort mit dem Post-Bus wieder zum Parkplatz in Hochkrummbach zurückfahren.

Anfahrt

Mit dem Auto aus dem Bregenzer Wald oder aus Lech (im Winter ist die Straße aber oft gesperrt, im frühen Dezember normalerweise noch nicht) nach Hochkrumbach. Großer Parkplatz beim Lift.

Parkplatz

Parkplatz beim Lift in Hochkrumbach

Bergwelten entdecken