Anzeige

Auf die Vierrinnenköpfe

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
ZS anspruchsvoll 1:50 h 1,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
590 hm 590 hm 2.097 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Aufstieg vom Arthurhaus in Mühlbach am Hochkönig über die "Sonnseite" zum Fuße der Vierrinnenköpfe (1.950 m). Eine erlebnisreiche Skitour auch für weniger erfahrene Skitourengeher in den Berchtesgadener Alpen im Salzburger Land.

Eine kurze, sonnseitige Skitour unterhalb der Mandlwände mit prächtiger Aussicht und schöner Geländeentwicklung. Wegen des geringen Höhenunterschiedes (ca. 600 Hm) und der günstigen Exposition (S - S0) ist diese Skitour auch für weniger erfahrene Skialpinisten ein lohnendes Ziel. Nach oben hin immer steiler werdend, maximale Steilheit ca. 35°, zu beachten ist die starke Sonneneinstrahlung und die dadurch entstehenden Schneeverhältnisse. Ideale Frühjahrs Tour bei zeitigem Aufbruch.

💡

Neuer Sktourenlehrpfad im Arthurhaus: Ein markierter Tourenpfad mit automatischem Suchfeld. Der Tourenlehrpfad beschreibt auf vielen Tafeln, wie es gemacht wird. Man kann die Tourenausrüstung (Ski, Felle, Skistöcke, Rucksack mit Lawinenpieps, Sonde und Schaufel) direkt im Arthurhaus ausleihen.

Anfahrt

Von der Tauernautobahn A10 fährt man über die Ausfahrt Bischofshofen auf der Hochkönig Bundesstraße B164 bis Mühlbach. Dort auf der gut ausgebauten Straße Richtung Arthurhaus bis zum großen Parkplatz hinter einem Lärmschutzwall gleich oberhalb des Hauses.

Parkplatz

Arthurhaus Parkplatz (1507 m)

Bergwelten entdecken