Helgenhorn

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WS+ mäßig 4:00 h 16,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.222 hm 1.222 hm 2.837 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Rundtour

Nicht nur für Helden: die aussichtsreiche Skitour auf das Helgenhorn (2.837 m) gehört zu den Klassikern im Tessiner Bedrettotal. Zu einem echten Leckerbissen wird die grundsätzlich einfache Tour mit einer Abfahrt durch das Valle Rossa. Aufgrund des unübersichtlichen Geländes setzt die Variante jedoch ein gutes alpines Gespür und den sicheren Umgang der Karte voraus.

💡

Bei schwierigen Verhältnissen empfiehlt es sich auf der Aufstiegsroute abzufahren.

Anfahrt

Von Norden
Auf der A2 von Andermatt bzw. Wassen kommend durch den Gotthardtunnel fahren und in Airolo Richtung Nufenenpass abzweigen.

Von Osten
Von der Tessiner Seite Anfahrt über Biasca auf der A2 und Abfahrt Airolo nehmen. Dort abfahren und Richtung Nufenenpass fahren.

Parkplatz

Kostenloser Parkplatz in All´Acqua.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bahn und Bus zur Haltestelle All´Acqua.

Skitouren • Graubünden

Piz Gannaretsch

Dauer
5:00 h
Anspruch
WS mäßig
Länge
14,1 km
Aufstieg
1.225 hm
Abstieg
1.787 hm
Skitouren • Bern

Faulhorn

Dauer
3:30 h
Anspruch
WS mäßig
Länge
13,7 km
Aufstieg
903 hm
Abstieg
1.520 hm
Skitouren • Obwalden

Rotsandnollen

Dauer
4:00 h
Anspruch
WS mäßig
Länge
12,8 km
Aufstieg
750 hm
Abstieg
1.600 hm

Bergwelten entdecken