Pazolastock oder Piz Nurschalas

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WS mäßig 3:45 h 9,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
706 hm 1.113 hm 2.740 m

Beliebte, mittelschwere Skitour im Kanton Graubünden in der Zentralschweiz auf den Pazolastock (2.740 m). Der verhältnismässig kurze Aufstieg zum Gipfel wird mit einer langen, sportlichen Abfahrt und einer atemberaubenden Aussicht auf die Urner Alpen belohnt. Die Tour ist ausserdem durch Ihren hohen Ausgangspunkt sehr schneesicher.

💡

Wegen des verhältnismässig kurzen Aufstiegs ist der Pazolastock eine ideale Einstiegstour für ein Hüttenwochenende auf der Maighelshütte. Man erreicht diese, indem man im oberen Talboden den Markierungsstangen nach rechts folgt.

Anfahrt

Von Sedrun auf der Route 19 bis Tschamut oder von Luzern auf der A2 bis Göschenen und über die Route 2 nach Andermatt. Der Oberalppass ist im Winter gesperrt. Von dort weiter mit der Bahn.

Parkplatz

In Andermatt an der Talstation der Gemsstockbahn (gebührenpflichtig) oder in Tschamut am Strassenrand (gebührenfrei).

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Matterhorn Gotthardbahn von Sedrun, Tschamut oder von Andermatt bis zum Oberalppass.

Skitouren • Obwalden

Rotsandnollen

Dauer
4:00 h
Anspruch
WS mäßig
Länge
12,8 km
Aufstieg
750 hm
Abstieg
1.600 hm
Skitouren • Bern

Freeride: Schilthorn

Dauer
3:30 h
Anspruch
WS mäßig
Länge
9,7 km
Aufstieg
540 hm
Abstieg
1.708 hm
Skitouren • Graubünden

Piz Badus oder Six Madun

Dauer
4:00 h
Anspruch
WS mäßig
Länge
14,2 km
Aufstieg
1.105 hm
Abstieg
1.507 hm
Skitouren • Luzern

Hengst

Dauer
4:00 h
Anspruch
WS mäßig
Länge
10,5 km
Aufstieg
1.040 hm
Abstieg
1.040 hm
Skitouren • Bern

Skihochtour Sustenhorn

Dauer
4:00 h
Anspruch
WS mäßig
Länge
8,3 km
Aufstieg
1.650 hm
Abstieg
1.650 hm

Bergwelten entdecken