15.600 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Mastaunspitze

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
S schwierig
Dauer
5:00 h
Länge
11,2 km
Aufstieg
680 hm
Abstieg
1.850 hm
Max. Höhe
3.496 m
Anzeige

Die Mastaunspitze (3.200 m) bildet den südlichen Talabschluss des Mastauntales in den südlichen Ötztaler Alpen.
Man erreicht sie von Unser Frau im Schnalstal über das Mastauntal und kann neben der prächtigen Aussicht am Gipfel eine phantastische Abfahrt über Firn- oder Pulverhänge genießen. Eine Traumtour in Südtirol.

💡

Falls die Kraft noch reichen sollte: Anfang Mai kann man im „Ötzi-Rope-Park“, am Ende des Vernagt-Stausees, in den hohen Lärchen balancieren und einen rasanten Überflug über den Schnalser-Bach wagen. Ein ideales Rahmenprogramm nach einer Frühlingsskitour im Schnalstal, zu der man in den frühesten Morgenstunden aufbrechen muss.

Anfahrt

München – Rosenheim – Kufstein (A 12 Inntalautobahn, mautpflichtig) – Innsbruck (A 13 Brennerautobahn, mautpflichtig) – Brenner (A 22 Brennerautobahn, mautpflichtig) – Bozen ( Ausfahrt Bozen Süd) – Meran (MEBO-Schnellstraße) – der Staatsstrasse SS 38 folgen – hinter der Ortsumfahrung von Naturns der Beschilderung folgend ins Schnalstal abbiegen und Weiterfahrt bis nach Unser Frau.

Parkplatz

Parkplatz beim archeoParc in Unser Frau in Schnals

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Bozen (internationale Verbindungen), mit dem Regionalzug nach Meran und mit der Vinschgerbahn bis nach Naturns. Vom Bahnhof Naturns mit dem Überlandbus (Linie 261) in das Schnalstal bis nach Unser Frau.

Bergwelten entdecken