Anzeige

Vermoispitze. Aufstieg über das Penaudtal

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WS mäßig 5:00 h 17,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.380 hm 1.380 hm 2.908 m
Anzeige

Lange aber landschaftlich erstklassige Skitour im Schnalstal zu einem herrlichen Aussichtsberg in den südlichen Ötztaler Alpen. Der Aufstieg auf die Vermoispitze (2.929 m) von Karthaus (1.327 m) durch das Penaudtal ist auch für Skitouren-Einsteiger empfehlenswert.
Ein lohnendes Skitourenziel in Südtirol.

💡

Die „Schnolser Schneamilch", ist eine traditionelle Speise aus dem Schnalstal. Die Schneemilch darf als süßer Abschluss eines Schnalser Bauernmenüs nie fehlen. Früher war diese Nachspeise nur etwas für arme Leute, da die dafür notwendigen Zutaten fast in jedem Haus zur Verfügung standen: Brotkrümeln, Rosinen, Zucker, Zimt und Sahne.

Anfahrt

Brenner (A 22 Brennerautobahn, mautpflichtig) – Bozen ( Ausfahrt Bozen Süd) – Meran (MEBO-Schnellstraße) – der Staatsstrasse SS 38 folgen – hinter der Ortsumfahrung von Naturns der Beschilderung folgend ins Schnalstal abbiegen. Weiterfahrt bis nach Karthaus.

Parkplatz

Parkplatz am Dorfende von Karthaus.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Bozen (internationale Verbindungen), mit dem Regionalzug nach Meran und mit der Vinschgerbahn bis nach Naturns. Vom Bahnhof Naturns mit dem Überlandbus (Linie 261) in das Schnalstal bis nach Karthaus.

Bergwelten entdecken