Auf den Hohen Fraßen von Raggal

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
ZS+ anspruchsvoll 4:00 h 4,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.000 hm 1.000 hm 1.979 m

Die Skitour auf den Hohen Fraßen (1.979 m) bietet vor allem eines: eine prächtige Aussicht. Wer sich also einen Überblick über den Rätikon und das Walgau machen will, der ist hier genau richtig.

Lohnende Skitour im Lechquellengebirge in Vorarlberg.

💡

Das Skigebiet Raggal ist ideal für Familien und Anfänger und mit einer Punktekarte besonders günstig.

Anfahrt

Von Süden
Von der A14 die Abfahrt Bludesch auf die B193 bis Raggal fahren. Dort angekommen an der Kirche orientieren.

Von Norden
Auf der B193 über Damüls nach Raggal.

Parkplatz

Beim Dorfplatz nach einer Parkmöglichkeit suchen

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus bis nach Raggal fahren

Fraßenhütte von Norden
Hütte • Vorarlberg

Frassenhütte (1.725 m)

Inmitten des Lechquellengebirges, einer kleinen Gebirgsgruppe der Nördlichen Kalkalpen in den Ostalpen, sitzt auf der Pfannenknechtalpe seit 1863 die Frassenhütte (1.725 m). Ihr Platz oberhalb von Bludenz und Nüziders gibt ihr etwas Erhabenes. Von ihrem Platz wacht sie irgendwie auch über das Leben im Tal. Und ihr Lage eröffnet einen Rundblick, der von Silvretta über das Rätikon (mit Zimba, Schesaplana und Panüeler) bis in das Große Walsertal schweift. Über der Hütte thront der Hohe Frassen, der früher auch Pfannenknecht genannt wurde. Auf der Frassenhütte befindet man sich auch im „Bergsteigerdorf“ Großes Walsertal.   Hoher Frassen und Frassenhütte sind seit über 100 Jahren Wanderziele. Besucher kommen aus Bludenz, Nüziders, Ludescherberg, Raggal und Marul herauf. Sie kommen zu Fuß, auf Schneeschuhen und mit befellten Skieren herauf aus dem Tal. Die Genießer und Familien, deren Kinder noch nicht gut zu Fuß sind oder deren Kleinen schon ganz gerne aber auch gerne kurz gehen, kommen mit der Muttersberg-Seilbahn. Sie belohnen sich mit und in der Hütte.
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Skitouren • Vorarlberg

Mehlsack

Dauer
5:00 h
Anspruch
ZS- anspruchsvoll
Länge
5,3 km
Aufstieg
1.200 hm
Abstieg
1.200 hm
Skitouren • Vorarlberg

Tschaggunser Mittagspitze

Dauer
2:30 h
Anspruch
ZS- anspruchsvoll
Länge
4,4 km
Aufstieg
1.107 hm
Abstieg
– – – –
Skitouren • Vorarlberg

Karlstor

Dauer
3:30 h
Anspruch
ZS anspruchsvoll
Länge
7,7 km
Aufstieg
960 hm
Abstieg
920 hm
Skitouren • Vorarlberg

Liechelkopf

Dauer
3:00 h
Anspruch
ZS+ anspruchsvoll
Länge
5,5 km
Aufstieg
1.200 hm
Abstieg
1.200 hm
Skitouren • Graubünden

Valbellahorn

Dauer
4:15 h
Anspruch
ZS- anspruchsvoll
Länge
6,4 km
Aufstieg
1.142 hm
Abstieg
0 hm

Bergwelten entdecken