15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Herausforderung Virhen

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
ZS anspruchsvoll
Dauer
7:00 h
Länge
10 km
Aufstieg
1.800 hm
Abstieg
1.800 hm
Max. Höhe
2.914 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis März
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Klassische Tagesskitour im bulgarischen Pirin-Gebirge für den konditionsstarken Skitourengeher mit lohnender Aussicht vom Gipfel des Virhen.  

Mit 1.800 Höhenmeter und einer kurzen Gradkletterei zum Gipfel erfordert die Tour etwas Erfahrung und gute Kondition.

💡

Wer sich den langen Aufstieg bis zur Virhen-Hütte einigermaßen ersparen möchte, kann sich entweder von Bansko aus mit den Skiliften bis knapp unter die Todorka-Spitze fahren lassen und dann die Rinnen bis fast zur Hütte abfahren, oder mit dem Auto zum Parkplatz der Lifte (Bunderishka) nordwestlich des Todorka zu gelangen. Die Straße ist aber eng und steil.

Als Stützpunkt eignet sich die Talstation des Skiliftes „Bunderishka“ (Restaurant). 

Anfahrt

Von Simitli über Bundesstraße 19 oder Pazardjik (84) nach Bansko. Im Ort zunächst Richtung Ski Center fahren. Großen Parkplatz meiden, sondern weiter aufwärts fahren (Richtung Hotel Taifun), bis die Straße beinahe die Piste quert.

Parkplatz

Parkplätze direkt an der Piste Nr.1

Bergwelten entdecken