16.400 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Tarscher Alm-Tour

Tarscher Alm-Tour

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Mountainbike

Anspruch
S0 leicht
Dauer
3:00 h
Länge
9,4 km
Aufstieg
1.110 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
1.937 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
    Anzeige

    Uphill von Latsch bis zur Tarscher Alm am Nörderberg, an der orographisch rechten Talseite des Vinschgaus an den Berghängen der Ortler-Gruppe. Eine erfrischende Tour in den Südtiroler Bergen.

    Wegbeschreibung:
    Die Strecke beginnt direkt in der Sportzone von Latsch. Hier führt der Weg in südliche Richtung bis zum Erlebnisbad AquaForum und dann weiter nach Tarsch. Vom Dorf Tarsch windet sich die asphaltierte Strecke weiter bis zum Parkplatz der Talstation Tarsch (1.200 m).
    Beim Zielhaus der Rodelbahn biegt man recht ab in Richtung Platzleng. Ab hier Fahrt über die teilweise ziemlich steile Forststraße in Richtung Tarscher Alm.
    Abfahrts- bzw. Anschlußvarianten: Tarscher-Alm-Trail, Roatbrunn-Trail, 4- gewinnt-13

    💡

    Nicht-Wanderer könnne die Biker auf der Tarscher-Alm begegnen: Von Mitte Mai bis Ende Oktober bietet der Sessellift zur Tarscher- und Latscher Alm alles, was Familien- und Aktivurlauberherzen höher schlagen lässt. Speziell für Biker gibt es Tageskarten um die verschiedenen Trails zu erkunden.

    Anfahrt

    Von München – Rosenheim - Kufstein - Innsbruck - Brennerpass: Autobahnausfahrt Bozen Süd, Weiterfahrt nach Meran über die Schnellstraß Mebo, Weiterfahrt auf der Vinschgauer Staatsstraße bis nach Latsch. Von München – Rosenheim - Kufstein - Innsbruck - Landeck - Reschenpass: Weiterfahrt auf der Vinschgauer Staatsstraße bis nach Latsch.

    Parkplatz

    Gebührenfrei Parken an der Sportzone

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Mit der Vinschgerbahn nach Latsch. Eventuell Busverbindungen ab Bhf. Latsch zur Talstation des Sesselliftes Tarscher Alm.

    Bergwelten entdecken