16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Morterer Leger-Tour

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
S1 mäßig
Dauer
2:00 h
Länge
8,6 km
Aufstieg
980 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
1.697 m
Anzeige

Die Morterer Leger Tour ist ein Vinschger-Klassiker, der von Bikern angelegt worden ist, die ihr Handwerk verstehen.
Die schattige Tour an den Flanken der Ortler-Alpen mit Anschluss zur Jausenstation Haslhof und dem legendären Holy-Hansen Trail in Schlanders, überwinden Biker eine Steigung von 20% und werden am Ziel mit einem traumhaften Ausblick auf das Hasenöhrl entschädigt.
Traumhaft schöne Tour im Vinschgau in Südtirol.

💡

Und nach dem Biken ins Aquaforum in Latsch: Hier kann man die Muskeln lockern oder sich auf der 50 Meter langen Black-Hole-Rutsche mit Lichteffekten austoben. Im 25-m-Sportbecken ziehen begeisterte Schwimmer ihre Bahnen, Ausspannen ist im Whirlpool oder im Solebecken mit Unterwassermassagen, auf der Luftsprudelbank unter freiem Himmel angesagt.
 

Anfahrt

Von München – Rosenheim - Kufstein - Innsbruck - Brennerpass: Autobahnausfahrt Bozen Süd, Weiterfahrt nach Meran über die Schnellstraß Mebo, Weiterfahrt auf der Vinschgauer Staatsstraße bis nach Latsch. Von München – Rosenheim - Kufstein - Innsbruck - Landeck - Reschenpass: Weiterfahrt auf der Vinschgauer Staatsstraße bis nach Latsch - Goldrain.

Parkplatz

Freie Parkmöglichkeit in Morter.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Vinschgerbahn nach Goldrain bei Latsch
 
 

Bergwelten entdecken