Anzeige

Hochalmblick

Tourdaten

Anspruch
D/E sehr schwierig
Dauer
3:00 h
Länge
3,3 km
Aufstieg
420 hm
Abstieg
420 hm
Max. Höhe
2.400 m
Anzeige

Drahtseilakt für Fortgeschrittene im Salzburger Pongau: Der Hochalmblick-Klettersteig, der seit Juli 2015 zugänglich ist, ist die neue Herausforderung in der Kletersteigarena rund um die Gasteiner Schlossalm. Er bietet alles, was wahre Klettersteig-Fans lieben: knackige Felspassagen, perfekte Absicherung und einen Zustieg von nur 45 Minuten, der auch eher gehfaule Bergfreunde nicht überfordert. Und wer dennoch gleich nach dem schwierigen Einstieg rasten möchte, kann es sich im in der Wand befestigten Einser-Liftsessel gemütlich machen.

💡

Die Seilbahnnähe und der kurze Zustieg sollen nicht dazu verleiten, den Steig zu unterschätzen. Die vier kleinen, isolierten Felsmassive, die der Klettersteig miteinander verbindet, haben es in sich – auch wenn sie sich von weiten als unscheinbare Grathöcker über Almwiesen tarnen.

Wer zwischen dem Einser-Sessellift, der mitten in der Felswand hängt, Platz nimmt, hat die Gadauner Hochalm unter und ein imposantes Dreitausender-Panorama vor sich.

Anfahrt

Von Bischofshofen oder Zell am See nach Lend. Dort weiter Richtung Süden nach Bad Hofgastein.

Parkplatz

Talstation Schlossalm-Bahn

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bahn und Bus bis Bad Hofgastein.

Bergwelten entdecken