Anzeige

Höttinger Steinbruch

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
V+ – – – – 0,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
– – – – – – – – 783 m
Anzeige

Der Höttinger Steinbruch (im Karwendelgebirge) ist ein beliebtes Klettergebiet in unmittelbarer Stadtnähe von Innsbruck.

Der Kletterer findet hier 48 Touren zwischen 5b bis 7c+. Der Klettergarten ist südwestseitig ausgerichtet: Man kann daher schon im Frühjahr und auf Grund der leicht überhängenden Wand auch bei leichtem Regen klettern.

💡

Nach der Tour muss man unbedingt durch die Innsbrucker Altstadt wandern oder am Marktplatz in der Tapas Bar die Abendsonne genießen. Und danach empfiehlt sich ein Besuch in das Sportler-Inlokal „Innkeller“.
 

Anfahrt

Auf der Inntalautobahn A12 nach Innsbruck, dann über verschiedene Wege quer durch Innsbruck immer Richtung Hungerburg.

Parkplatz

Direkt neben der Straße, auf der anderen Straßenseite des Klettergartens.

Bergwelten entdecken