Poco Loco: Klettertour am Rosskofel

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
IX 4:30 h 2,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
180 hm – – – – 2.205 m

Poco Loco ist eine sehr schöne, aber anspruchsvolle Kletterei mit anhaltenden Schwierigkeiten am Rosskofel (2.205 m) und vielleicht eine der schwersten Alpin-/Sportkletter-Mehrseillängen-Klettertouren in Kärnten. Lohnende Tour in den Karnischen Alpen.

💡

Diese Tour stammt aus dem Büchern „Klettern in den Karnischen Alpen“ und „Klettern am Trog- und Rosskofel“ von H. Pieler und I. Neumann, erschienen im Verlag Edition Neumann.

Die schwierigen Kletterstellen müssen alle zwingend frei geklettert werden.

Diese Tour über 6 SL verlangt zumindest 60 m Einfachseil und 12 Expressschlingen.

Anfahrt

Von Tröpolach über die B90 bis zum Nassfeldpass und weiter über die italienische Bundesstraße bis zu einer Linkskurve (Kaserne sichtbar) fahren

Parkplatz

Bei der Kaserne

Bergwelten entdecken