Esterhazy: Klettern am Hochalpl

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
VIII 3:00 h 3,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
180 hm – – – – 2.384 m

Esterhazy ist eine alpine Sportklettertour am Hochalpl (2.384 m). Lohnende Tour in den Karnischen Alpen in Kärnten.

💡

Diese Tour stammt aus dem Büchern „Klettern in den Karnischen Alpen“ und „Klettern am Trog- und Rosskofel“ von H. Pieler und I. Neumann, erschienen im Verlag Edition Neumann.

Diese Tour über 6 SL verlangt zumindest 50 m Halbseil und 12 Expressschlingen, gGegebenenfalls kann man für Notfälle ein kleines Friendsortiment mitnehmen.

Übernachten kann man in der Hochweisssteinhütte (2.164 m).

Anfahrt

Von Kötschach–Mauthen kommend bis zur Ortschaft St. Lorenzen, nach der Ortschaft zweigt man links ab in das Frohntal, weiter über Forstweg bis zum Schranken kurz vor der Ingridhütte (ca. 1.600 m) fahren.

Parkplatz

Parken beim Schranken vor der Ingridhütte

Das Hochweißsteinhaus
Hütte • Kärnten

Hochweißsteinhaus (1.868 m)

In den Karnischen Alpen im Kärntner Lesachtal liegt zwischen Frohnalm und Öfner Joch das familienfreundliche Hochweißsteinhaus (1.868 m), das als wichtiger Etappenstützpunkt auf dem Karnischen Höhenweg nicht nur für Wanderer, sondern auch für Kletterer gilt.
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken