Jotunheimen-Rundwanderung - Etappe 4: von der Leirvassbu  zur Gjendebu

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T3 anspruchsvoll 7:00 h 18,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
554 hm 147 hm 1.541 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Zwischen Seen und Riesen: Jotunheimen bedeutet Heim der Riesen. An einem dieser Riesen führt die vierte Etappe der Rundwanderung von der Leirvassbu zur Gjendebü vorbei: beim imposanten Berg „Kyrkja“ (die Kirche). Anschließend geht es über den Langvatnet (See) durch das Storådalen mit seinen saftigen, grünen Wiesen, die fast an eine österreichische Almlandschaft erinnern und einen Krüppelbirkenwald zur Gjendebü.

💡

Die Gjendebü ist die älteste Hütte des Norwegischen Wandervereins DNT und wurde bereits im Jahr 1871 erbaut.

Bergwelten entdecken