Maxhütte

1.445 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Ganzjährig

Telefon

+43 676 90 55 002

Homepage

http://www.maxhuette.at

Betreiber/In

Christa & Hannes Sandhofer

Lage der Hütte

Die Maxhütte liegt auf einer Höhe von 1.445 m im wildromantischen Gunggltal und ist von Ginzling (Zillertal) in etwas mehr als einer Stunde zu erreichen. Die Tour zur urigen Hütte führt durch das nahezu unberührte Gunggltal, sie ist ein perfektes Ziel für Familien und sind die Kinder erst mal auf der Hütte angekommen, dann gibt es in der Umgebung einige Abenteuer zu erleben und Schätze zu bergen. Für Bergsteiger bietet sich die Hütte als willkommenes Zwischenziel an, um sich für den Weitermarsch zu stärken.

Leben auf der Hütte

Die als Jagdhaus im Jahre 1823 errichtete Hütte ist täglich geöffnet. Am Montag wird sie um 17 Uhr geschlossen, denn dann geht es ins Tal zum Einkaufen und ab Dienstag Vormittag ist sie wieder für Gäste geöffnet. 

Gut zu wissen

Keine Nächtigungsmöglichkeit.

Touren und Hütten in der Umgebung

Zsigmondyspitze (3.087 m, 5 h), Gungglplatte (2.117 m, 2 h), Berliner Hütte (2.040 m 6:30 h)

Anfahrt

Über die A12 Inntal-Autobahn zur Abfahrt Zillertal. Durch das Tal nach Mayrhofen und weiter nach Ginzling. Etwa 300 m südlich von Ginzling befindet sich der Parkplatz.

Parkplatz

Neben der Straße Richtung Schlegeisspeicher, Hinweistafel links von der Straße.

Hütte • Tirol

Grieralm (1.787 m)

Die Grieralm (1.787 m) steht auf der gleichnamigen Alm oberhalb des Tuxertales mit dem Talort Tux-Hintertux im Zillertal. Sie liegt idyllisch am Tiroler Griersee. Das Bergrestaurant ist umgeben von dem Dreitausender Realspitze und den Fast-Dreitausendern Grierer-Kar- und Napfspitze. Der Hausberg ist der Höllenstein, der 2.874 m über dem Tuxertal endet. Auf der Alm kehren Tagesausflügler, aktive Genusswanderer und Rodler ein. Im Winter führt von der Grieralm eine 5 km lange und beleuchtete Rodelbahn, die großen und kleinen Rodlern eine ausgiebige Fahrt und Spaß garantiert, in das Tal. Den rund 90-minütigen Aufstieg mit der Rodel im Schlepptau kann gegen eine Auffahrt mit dem Rodel-Taxi getauscht werden. Der Almsee ist gerade im Sommer ein Ort um alpiner Umgebung die Seele baumeln zu lassen. Die Musik der Entspannung auf der Alm kommt von den Glocken der weidenden Kühe. 
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Die Weertal-Hütte liegt auf 1.430 m Seehöhe in den Tuxer Alpen, hoch über Weer bzw. Wattens im Tiroler Inntal. Sie ist ein willkommener Stützpunkt zur Einkehr und Rast bei Wanderungen in der Region. Nicht unweit, bei der Weidener Hütte, führt eine tolle Rodelbahn im Winter gen Tal. Im Sommer gibt es unzählige Wanderungen, zB zur Hippoldspitze (2.643 m), zur Halslspitze (2.574 m) oder zum Rastkogel auf 2.762 m Höhe. Der Bike-Trail-Tirol führt direkt an der Hütte vorbei und über das Geiseljoch ins Tuxer Tal.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger
Das Bergrestaurant Ahornhütte befindet sich mitten am Ski- und Wanderberg Ahorn in Mayrhofen in Tirol. Die Hütte ist ein beliebter Einkehrort für Bergsportler und Naturliebhaber. Von der Sonnenterrasse hat man einen herrlichen Panoramablick über den Zillertaler Alpenhauptkamm. Wegen des leichten Zustiegs eignet sich die Hütte optimal für Ausflüge mit der Familie. Im Skigebiet Ahorn kommen Anfänger und Fortgeschrittene voll auf ihre Kosten. Es stehen 2 Förderbänder mit unterschiedlicher Länge zur Verfügung und kleine bzw. große Rennfahrer können bei der Rennstrecke am Filzenalmlift ihre Streckenzeiten vergleichen. Die Talabfahrt mit einer Länge von 6 km und einem Höhenunterschied von ca. 1.300 Metern zählt als das absolute Highlight der Skiregion. Auch Wanderer schätzen die Lage im Zentrum des Ahorns und für Geübte bietet sich die Möglichkeit, die Ahornspitze (2.973 m) zu besteigen. Für Familien ist der Panorama- und Genießer-Rundweg zu empfehlen, der auch mit Kinderwagen bewältigbar ist. Mit etwas Glück und Aufmerksamkeit kann man dabei seltene Tiere - beispielsweise Gämse und Murmeltiere - erspähen. Der Rundweg macht unter anderem Station beim Ahornsee, der urigen Filzenalm (1.907 m) und der Panoramaplattform Stilluptal. Bei der benachbarten Adlerbühne kann man nachmittags spektakuläre Greifvogelvorführungen bestaunen. Hier kann man Augenzeuge der unglaublichen Flugkünste von Steppenadler, Uhu, Harris Hawk, Adlerbussard und Rotschwanzbussard werden.  
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken