Häusling Alm

1.050 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Ganzjährig

Ganzjährig geöffnet.

Mobil

+43 664 343 65 69

Telefon

+43 5289 212

Homepage

www.haeusling-alm.at

Betreiber/In

Familie Rahm

Räumlichkeiten

Zimmer
35 Zimmerbetten

Details

  • Dusche
  • Für Familien geeignet
  • Handyempfang
  • Spielplatz
  • Wi-Fi

Lage der Hütte

Der Gasthof Häusling Alm befindet sich im Tiroler Zillertal in Mayerhofen und ist ein gern gesehenes Ausflugsziel von Familien, Mountainbikern und Wanderern. Auch Skifahrer schätzen die Lage der Hütte, da sie nur 15 Fahrminuten von den Mayerhofner Skigebieten mit insgesamt 159 Pistenkilometern entfernt ist.

Das Gebiet rund um Mayrhofen lässt vor allem die Herzen von Mountainbikern höher schlagen. Eine Vielzahl an ausgewiesenen Strecken, beispielsweise die Alpinroute Mayrhofen - Zillergrund, kann hier befahren werden. Die Biketouren sind sehr variationsreich und sowohl Anfänger und Profis kommen hier voll auf ihre Kosten.

Besonders beliebte Wanderrouten führen auf die Plauener Hütte (2.363 m), Bodenalm (1.671 m), zum Speicherstausee und zum Gasthaus in der Au. Die Wanderungen durch den Zillergrund bestechen durch ihre wunderschöne Natur und mit etwas Glück kann man hier auch seltene Tiere, wie etwa Steinadler und Murmeltier, entdecken.
 

Kürzester Weg zur Hütte

Über die Inntalautobahn A12 bis zur Ausfahrt Zillertal. Von dort ca. 30 km auf der Zillertal Bundesstraße B169 nach Mayrhofen und dann Richtung Zillergrund, wo sich die Hütte befindet und das Auto geparkt werden kann.

 

Leben auf der Hütte

Die Gäste werden hier mit traditionellen Tiroler Speisen und Spezialitäten vom Steinschaf verwöhnt. Alle Fleischgerichte stammen aus eigener Landwirtschaft. Vor allem der schöne Gastgarten mit herrlichem Bergpanorama lädt Hungrige zu einer Einkehr mit gschmackiger Jausn ein.

Während es sich die Eltern im Gastgarten oder den warmen Gastraum bequem machen, können sich die Kinder auf einer großflächigen Spielwiese - mit Streichelzoo, Schaukel, Slacklines und weiteren Spielgeräten - austollen.

Zum Übernachten stehen 10 einfache Doppelzimmer mit Etagendusche und Etagen-WC parat. Leute, die es ein bisschen gemütlicher haben wollen, können die Nacht in einer der urigen Ferienwohnungen im dazugehörenden Blockhaus verbringen. Diese bieten Platz für bis zu 5 Personen, haben mehrere Räume und sind im traditionellen Zillertaler Stil eingerichtet.
 


Gut zu wissen

Dusche, WC, und Strom vorhanden. Handyempfang und kostenloses WLAN. Skiaufbewahrung möglich. Bezahlt wird in bar. Haustiere sind nicht gestattet.

 

Touren und Hütten in der Umgebung

Hütten in der Umgebung: Bodenalm (1.671 m, 2,3 h); Plauener Hütte (2.373 m).

Touren von der Häusling Alm aus: Gasthaus in der Au (2 h); Speicherstausee, Bodenalm (1.671 m, 2 - 3 h); Plauener Hütte (2.373 m).

Anfahrt

Zillertal/Mayrhofen/Zillergrund

Parkplatz

Kostenfrei bei der Häusling Alm.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Jenbach. Von dort mit der Zillertal Bahn nach Mayrhofen. Am Bahnhof stehen genügend Taxis zur Verfügung.

Die Weertal-Hütte liegt auf 1.430 m Seehöhe in den Tuxer Alpen, hoch über Weer bzw. Wattens im Tiroler Inntal. Sie ist ein willkommener Stützpunkt zur Einkehr und Rast bei Wanderungen in der Region. Nicht unweit, bei der Weidener Hütte, führt eine tolle Rodelbahn im Winter gen Tal. Im Sommer gibt es unzählige Wanderungen, zB zur Hippoldspitze (2.643 m), zur Halslspitze (2.574 m) oder zum Rastkogel auf 2.762 m Höhe. Der Bike-Trail-Tirol führt direkt an der Hütte vorbei und über das Geiseljoch ins Tuxer Tal.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger
Hütte • Tirol

Reitbichlhütte (940 m)

Die Reitbichlhütte steht an einem Südhang des Inntals oberhalb des Tiroler Ortes Stans und der Gemeinde Schwaz im Karwendel. Die urige, sehr gut ausgestattete Selbstversorgerhütte eignet sich hervorragend für Natur-Urlaube von Familien mit Kindern. Von der Hütte wird Richtung Lamsenjoch und Achensee gewandert. Im Winter kann auf Schneeschuhen das Stallental erkundet sowie zu Ochsenkopf und Stanser Joch aufgestiegen werden. Mountainbiker können ab der Hütte ausreichend Höhen- und Kilometer sammeln. In der näheren Umgebung der Hütte steht die Benediktiner-Abtei St. Georgenberg. Das Felsenkloster ist ein Wallfahrtsort der Benediktinermönche und über ein architektonisches Juwel, die sehenswerte Brücke über den Stallenbach, zu erreichen. Genauso sehens- und besuchenswert ist die Wolfsklamm. Durch diese Klamm kommen jene, die von Stans zu Fuß zur Hütte aufsteigen.  
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger
Hütte • Tirol

Aste-Reitbichl (936 m)

Die Aste Reitbichl (936 m) ist eine Kuschelhütte im Karwendel über dem Unterinntal. Die Selbstversorgerhütte steht oberhalb von Schwaz und Stand bei Schwaz im Ortsteil Fiecht der Gemeinde Vomp. Sie hat in der Benediktiner-Abtei St. Georgenberg-Fiecht, eine der beiden ältesten Stifte in Nordtirol, spirituelle Nachbarschaft, die das Karwendel-Erleben eventuell intensiver machen kann. Ihre Lage an den sonnigen Südabhängen über dem Inntal macht sie zu einem idyllischen Flecken, der auch mit Kindern im Vorschulalter gut erreichbar ist und für sie jede Menge Abwechslung aufweist. Schon der Aufstieg durch die Wolfsklamm mit ihren Holztreppen und Brücken ist ein erlebnisreicher Auftakt für die Hütten-Zeit. Die Aste Reitbichl ist ein hervorragender Platz, um das Stallental und die Stallenalm kennenzulernen oder die auch über das Lamsenjoch erreichbaren Karwendel-Gipfel wie Ochsenkopf, Kaserjoch oder Rappenspitze zu besteigen. Das ist auch im Winter mit Schneeschuhen möglich.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger

Bergwelten entdecken