16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige
SAC-Aktion

Work&Climb: Auf Hütten mithelfen und Touren unternehmen

• 15. Mai 2017

Der SAC bietet diesen Sommer und Herbst Jugendlichen zwischen 15 und 21 Jahren ein ganz besonderes Erlebnis. In den „Work&Climb“-Lagern können sie auf einer Hütte mitarbeiten und bei der Gelegenheit das Hochgebirge erkunden. Jetzt anmelden - es gibt nicht mehr viele Plätze!

Work&Climb Kröntenhütte Hüttenlager
Foto: SAC
Wegemarkierung an der Kröntenhütte in den Urner Alpen
Anzeige

Es gibt viel zu tun in und rund um die Berghütten: Wege markieren, Wasserleitungen erneuern, Fensterläden streichen oder Holz hacken. Im Rahmen der „Work&Climb“-Lager des SAC können Jugendliche zwischen 15 und 21 Jahren in den kommenden Sommer- und Herbstferien mit anpacken. Sie verbringen eine spannende Woche und finden in ihrer Gruppe (6 bis 12 Teilnehmer) bestimmt schnell Freunde. Als Belohnung machen sie mit einem Bergführer eine schöne Tour (Klettern, Hochtour oder Gletschertrekking).

Eine weitere Chance auf einmalige Erlebnisse in den Bergen bieten die Hüttenwochen. Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahren helfen dem Hüttenteam da, wo gerade Arbeit anfällt: in der Küche, auf der Terrasse oder in den Schlafräumen. Gerade wenn die Sonne scheint und viele Gäste kommen, kann es da ziemlich hektisch zugehen. An ruhigeren Tagen bleibt Zeit zum Kartenspielen oder einen Schwatz mit dem Hüttenwart. Als Belohnung für den Einsatz winkt ein Hüttenpass, mit dem man im nächsten Jahr in vielen Hütten gratis übernachten und die Bergwelt auf eigene Faust erkunden kann.

Tour rund um die Salbithütte in den Urner Alpen

Infos

  • Wann: Die «Work&Climb»-Lager finden in den Sommer- und Herbstferien statt.
  • Dauer: 6 Tage (So – Sa)
  • Anforderungen: Freude am Hüttenleben, Teamfähigkeit. Auch Anfänger können teilnehmen, eine Mitgliedschaft beim SAC ist nicht erforderlich. Gute Kondition und Ausdauer sind allerdings Bedingung.
  • Alter: Jugendliche von 15 bis 21 Jahren.
  • Programm: 3 Tage Arbeit (Hütte streichen, Wege sanieren etc.), 2 Tage Freizeit (Hochtouren, Gletschertouren, Klettern mit Bergführer – je nach Wetter).
  • Anmeldung: Die Hütte kann selber ausgewählt werden. Allerdings sind die Lager laut SAC schon zur Hälfte voll – also schnell anmelden! Hier geht es zur Anmeldung.

Mehr zum Thema

  • Abo-Angebot

    Wenn die Wildnis ruft

    • 8 Ausgaben jährlich
    • Praktische Jausenbox als Geschenk
    • Wunsch-Startdatum wählen
    • Über 10% Ersparnis
    • Kostenlose Lieferung nach Hause
    Jetzt Abo sichern

    Bergwelten entdecken