Anzeige
Tourentipp

Winterwandern in der Jungfrau-Region

• 28. Februar 2019

Schöne und lohnende Wanderung in der Winterlandschaft der Jungfrau Region im Berner Oberland: Von der Bergstation First zur Zwischenstation Bort. Wir stellen euch die Tour bei Grindelwald im Detail vor.

Blick in die winterliche Landschaft der Jungfrau-Region rund um Grindelwald
Foto: mauritius images / imageBROKER / Paul Williams - Funkystock
Blick in die winterliche Landschaft der Jungfrau-Region rund um Grindelwald

Die Tour

Ausgangspunkt der Winterwanderung ist die Bergstation First auf 2.168 m, die man bequem von Grindelwald aus mit der Firstbahn erreicht. Vorbei an den Skipisten wandert man ins winterliche Gelände, passiert bald darauf die Gummihitta und wählt an der Gabelung den gut ausgeschilderten Weg hinunter in Richtung Bort.

Mitunter steil geht es nun bergab. Wer in weiser Voraussicht einen Schlitten mitgenommen hat, kommt nun voll auf seine Kosten und kann rasant hinab zum Berggasthaus Waldspitz flitzen. Hier lohnt sich unbedingt eine Einkehr: Vom Kipferl bis zur Suppe wird hier alles selbstgemacht.

3D-Kartenausschnitt der Winterwanderung von der Bergstation First nach Bort in der Jungfrau-Region
Foto: Bergwelten
3D-Kartenausschnitt der Winterwanderung von der Bergstation First nach Bort in der Jungfrau-Region

Der weitere Abstieg führt vorwiegend durch Wald und streckenweise über Alpweiden zur Zwischenstation Bort (1.560 m) – oder bei ausreichender Schneelage auch bis ganz hinunter nach Grindelwald. Immer wieder lohnende Höhepunkte entlang der Winterwanderung sind die spektakulären Blicke auf Schreckhorn und Eiger.

Die Tour im Detail

Abo-Angebot

Wenn die Wildnis ruft

  • 8 Ausgaben jährlich
  • Buch „Unsere schönsten Hütten“ als Geschenk
  • Wunsch-Startdatum wählen
  • Über 10% Ersparnis
  • Kostenlose Lieferung nach Hause
Jetzt Abo sichern

Mehr Tourentipps

Bergwelten entdecken