Anzeige
Tourentipp

Skitour auf den Piz Turettas in Graubünden

• 26. März 2019

Lohnende Skitour im Val Müstair in Graubünden: Von Fuldera Daint im Bezirk Inn auf den Piz Turettas (2.958 m). Wir stellen euch die Tour im Detail vor.

Skitour auf den Piz Turettas im Val Müstair in Graubünden
Foto: Riki Daurer
Skitour auf den Piz Turettas (2.958 m) im Val Müstair in Graubünden

Die Tour

Aufstieg

Zunächst steigt man von Fuldera Daint zum Waldrand auf, wo man weiter auf Forstwegen über die Lichtung Funtauna Grossa auf knapp 2.000 Metern und durch Wald bis zur Alp Sadra (2.056 m) geht. Mit Erreichen des Pass’ Chazfora gilt es sich rechts zu halten, um über den flachen Rücken – und nicht über die Steilhänge – weiter aufzusteigen. Ein letzter Steilaufschwung führt über den Gipfelhang bis auf den Gipfel des Piz Turettas auf 2.958 m.

Ein alternativer Anstieg führt aus Tschierv in Richtung Piz Dora und über den Chazfora-Sattel in einer Querung zum Gipfelhang.

Abfahrt

Die Abfahrt erfolgt entlang des Aufstiegs.

3D-Kartenausschnitt der Skitour auf den Piz Turettas im Val Müstair in Graubünden
Foto: Bergwelten.com
3D-Kartenausschnitt der Skitour auf den Piz Turettas (2.958 m) im Val Müstair in Graubünden

Die Tour im Detail

Abo-Angebot

Wenn die Wildnis ruft

  • 8 Ausgaben jährlich
  • Buch „Unsere schönsten Hütten“ als Geschenk
  • Wunsch-Startdatum wählen
  • Über 10% Ersparnis
  • Kostenlose Lieferung nach Hause
Jetzt Abo sichern

Mehr Tourentipps

Bergwelten entdecken