Eiger Extreme

Eiger-Packliste: Ausrüstung für den Mittellegigrat

Wissenswertes • 27. Juni 2018

Demnächst ist es soweit! Wir gehen mit den drei Gewinnern von Eiger Extreme über den Mittellegigrat auf den Eiger. Die Mammut Alpine School hat uns eine Packliste zusammengestellt. Hier stellen wir sie euch vor.

Tag X rückt näher und näher: Demnächst ist es soweit! Wir gehen mit den drei Gewinnern von Eiger Extreme, Corina Haas aus der Schweiz, Sonngrit Böhme aus Deutschland und Christoph Miller aus Österreich, über den Mittellegigrat auf den Eiger. Begleitet werden wir von Bergführern der Mammut Alpine School, die uns im Vorfeld verraten haben, was es alles an Ausrüstung für die Begehung braucht.


Hier erfährst du alles Wissenswerte rund um unser Eiger Extreme-Projekt:

Der Eiger (3.967 m) in den Berner Alpen in der Schweiz
Kein anderer Berg in den Alpen verkörpert mehr Extreme als der Eiger. Wir ehren den felsigen Riesen hier mit verschiedenen Beiträgen – vom Bergporträt bis zum Nordwand-Film – und einem 360°-Video über die neue Eiger Extreme-Kollektion von Mammut, das wir euch von unserem Besuch in der Schweiz mitgebracht haben.

Bekleidung und Schuhe

  • Stabile Bergschuhe (steigeisenfest oder bedingt steigeisenfest)
  • Jacke und Hose (atmungsaktiv, wind- und wasserabweisend)
  • Pullover/Jacke (Fleece oder Softshell)
  • Hochtourenhose
  • Funktionelle Unterwäsche
  • 2 Paar funktionelle Socken
  • 2 Paar Handschuhe (1x dünn & 1x warm, wind- und wasserdicht)
  • Mütze

Tipp:

Reduktion ist die halbe Miete! Je weniger an Ersatzwäsche eingepackt wird, desto besser. Das Gepäck sollte inklusive Gewicht des Rucksacks nicht mehr als 8-10 Kilo wiegen.


Unsere drei Teilnehmer wurden von Mammut mit der neuen Eiger Extreme-Linie ausgestattet, welche im Mammut Online Shop erhältlich ist.

Hier könnt ihr euch die Kollektion im Detail ansehen:

Mammut Eiger Extreme: Athlet Dani Arnold am Eiger
Wir zeigen euch Produkte aus der neuesten Eiger Extreme-Kollektion, dem hochalpinen Aushängeschild von Mammut. Das Schweizer Unternehmen verbindet darin einmal mehr Funktionalität mit höchster Qualität.

Wir haben Mammut auch in ihrem Headquarter in Seon in der Schweiz besucht und uns näher über die Eiger Extreme-Kollektion informiert. Das Ergebnis könnt ihr euch in folgendem Video ansehen:


Technische Ausrüstung

  • Steigeisen mit Antistoll
  • Gletscherpickel
  • Anseilgurt
  • Helm
  • Rucksack (Volumen: circa 30 Liter)

Verpflegung

  • Tee und Jause für den ersten Tag
  • Zwischenverpflegung (Müsliriegel, Trockenfrüchte, Nüsse, ..)

Hinweis:

Unsere Kandidaten genießen auf der Hütte Halbpension, also Abendessen und Frühstück. Zudem kann man dort auch eine Jause für den anstehenden Tourentag erwerben.


Das könnte dich auch interessieren


Übernachtung

  • Oropax
  • Hüttenschlafsack
  • Stirnlampe (auf ausreichend Batterie achten!)
  • Persönliche Hygieneartikel (Gewicht/Umfang gering halten!)

Zusätzliches

  • Sonnen- und Lippenschutz (Lichtschutzfaktor 30 oder mehr)
  • Sonnenbrille (auf hochwertige Gläser achten!)
  • Thermosflasche (auf bruchfestes Material achten!)
  • Kleine Apotheke (nach persönlichem Bedarf)
  • Schweizer Franken
  • Optional: Fotoapparat
Athlet Dani Arnold in der neuen Eiger Extreme-Kollektion von Mammut am Eiger
Foto: Mammut
Athlet Dani Arnold in der neuen Eiger Extreme-Kollektion von Mammut am Eiger

Hinweis

Die Packliste bezieht sich auf Touren, die unter Leitung von Bergführern unternommen wird. Ist man alleine/privat unterwegs, bedarf es noch zusätzlicher Ausrüstung!

Mehr zum Thema

Eiger Extreme-Gewinner: Sonngrit Böhme, Christoph Miller und Corina Haas
Sie stehen fest: Die 3 Gewinner, die mit Mammut und Bergwelten im Sommer 2018 auf den Eiger gehen werden. Hier stellen wir sie euch vor.
Eiger Extreme: Begehung des Mittellegigrats in der Jungfrau-Region
Bald ist es soweit. Corina Haas, Sonngrit Böhme und Christoph Miller werden gemeinsam mit Bergführern der Mammut Alpine School auf den Eiger steigen. Wir stellen euch vorab schon einmal die Route und das geplante Programm vor.
Eiger
Kein anderer Berg in den Alpen verkörpert mehr Extreme als der Eiger. Die Geschichte seiner alpinistischen Erschließung bewegt sich seit jeher zwischen Tragik, Sensation und alpinen Triumphen. Wir stellen euch den Eiger im Porträt vor.

Bergwelten entdecken