Winterfell für die Beine

Die Bormio Touring Pants von Vaude im Test

Produkttest • 28. November 2016
von Gerald Valentin

Die Vaude Bormio Skitourenhose verspricht Isolation, Atmungsaktivität und hohe Beweglichkeit zugleich. Gerald Valentin hat das sportliche Beinkleid übergezogen und berichtet über seine Erfahrungen.

Vaude Bormio Touring Pants
Foto: Vaude
Vaude Bormio Touring Pants

Ein dichtes Winterfell schützt Tiere vor großer Kälte. Auch unsere Winterbekleidung erreicht hohe Wärmeleistungen, beim Sport ist die Funktionalität zumeist aber beschränkt. Durch geringe Luftdurchlässigkeit reagiert der Körper mit übermäßigem Schwitzen und kann durch die entstehende Nässe leicht auskühlen.

Atmende Isolation

Bei der Bormio Touring Pants setzt das süddeutsche Familienunternehmen Vaude auf ein besonderes Isolationsmaterial. Bei Polartec Alpha handelt es sich um fein gestricktes Polyestergewebe, das auch unter einen luftigen Oberstoff gefüttert werden kann. Mit dieser Konstruktion erreicht man eine außergewöhnlich hohe Atmungsaktivität, sodass auch bei intensiver Bewegung ein akzeptables Körperklima gewährleistet wird. Die Luftkammern zwischen den Polyesterfäden speichern zudem Wärme und sind unempfindlich gegen Wasser. Die Isolationsleistung bleibt damit auch bei Nässe erhalten.

Vaude Bormio Touring Pants
Foto: Vaude/ Lars Schneider
Uneingeschränkte Bewegungsfreiheit auch bei langen Schritten

Die Bormio Touring Pants kommt als Damen- und Herrenmodell und richtet sich an sportliche Tourengeher. Konkret soll diese Hose die Lücke zwischen der klassischen Tourenhose und einer dünnen Leggings für Tourenrennen schließen. Oberschenkel und Kniepartie der Bormio Touring Pants sind durch Polartec Alpha abgedeckt, ein seitlicher Stretcheinsatz gibt dem Beinkleid höhere Elastizität und sorgt für körpernahe Passform.

Auf Tour zeigte sich, dass die Parameter Isolation und Atmungsaktivität stimmig vereint sind. Polartec Alpha erlaubt winterliche Skitouren ohne dabei eine lange Unterhose anziehen zu müssen. Das luftige Material und die kurzen Belüftungsreißverschlüsse sorgen auch bei hohem Tempo für ein feines Körperklima – kein Vergleich zu einem klassischen Softshell-Material. Der Wind wird trotzdem überraschend gut abgeblockt.

Vaude Bormio Touring Pants
Foto: Gerald Valentin
Perfekte Beinabschlüsse am Schaft der Skischuhe

Dank elastischem Bund und verstellbarem Gummiband lässt sich der Sitz der Bormio Touring Pants gut regulieren. Die Passform ist in Ordnung und die Bewegungsfreiheit uneingeschränkt hoch. Zwei kleine Reißverschlusstaschen bieten Platz für dies und das. Überzeugt hat der elastische Beinabschluss der über einen Zipper erweitert werden kann. Er lässt sich sehr einfach über Schaft und Schnallen des Skischuhs stülpen und ist gegen Abrieb verstärkt. Reflektierende Elemente sorgen für bessere Sichtbarkeit bei nächtlichen Pistentouren.

 

Infos

Preis: € 180

Gewicht: 450 g

 

Wertung

Funktion: ★★★★★

Passform: ★★★★

Beweglichkeit: ★★★★★

www.vaude.com

 

Mehr zum Thema

Gerald Valentin
Produkt der Woche

Valentins Favoriten

Gerald Valentin ist Bergwelten-Cheftester. Als Salzburger Landesgeologe, als Berg- und Skiführer weiß er genau, welche Ausrüstung am Berg besteht. Die Berge sind nicht nur sein Arbeitsumfeld, sondern auch seine Leidenschaft. Für uns nimmt er jede Woche ein neues Produkt genau unter die Lupe. Seine Favoriten stellt er hier kritisch analysiert in Wort und bewegtem Bild vor.

Bergwelten entdecken