Foto-Blog

Allgäu – Die Berge vor meiner Haustüre

Fotogalerie • 5. September 2016

Eren Karaman hat die Fotografie schon als Kind begeistert. Nach einer Island-Reise dachte sich der Landschaftsfotograf aus Bayern: „Warum muss ich eigentlich 4.000 Kilometer fliegen um schöne Landschaftsbilder zu machen wenn ich die Berge vor der Haustüre habe?“

So begann er seine Umgebung zu entdecken – mittlerweile ist er jede freie Minute in den Bergen. Uns zeigt er eine Auswahl seiner schönsten Allgäu-Bilder.

Fotostrecke Allgäu
Foto: Eren Karaman
Selfie 2.0 am Guggersee bei Oberstdorf
Fotostrecke Allgäu
Foto: Eren Karaman
Herbsttag im Trettachtal bei Oberstdorf
Fotostrecke Allgäu
Foto: Eren Karaman
Gams an der Nagelfluhkette
Fotostrecke Allgäu
Foto: Eren Karaman
Frühling im Trettachtal
Kühe im Allgäu
Fotostrecke Allgäu
Foto: Eren Karaman
Sonnenuntergang am Seealpsee unterhalb vom Nebelhorn
Übernachtung auf dem Grünten
Fotostrecke Allgäu
Foto: Eren Karaman
Sonnenuntergang am Schrecksee im Hintersteiner Tal
Sonnenuntergang am Gaisalpsee
Fotostrecke Allgäu
Foto: Eren Karaman
Viehscheid im Allgäu (Almabtrieb)

Die Fotos oben gibt es auch – vollkommen analog und das ganze Jahr lang – im Kalender „Allgäu 2017“ zu bewundern.

 

Homepage von Eren: Eren Karaman Photo

 

Mehr zum Thema

Blick auf die Auronzohütte
Sieben Tage lang ist Kai Riemekasten in Südtirol von Hütte zu Hütte quer durch die Dolomiten gewandert – vom Rosengarten zu den Drei Zinnen – in ständiger Begleitung eines Azorenhochs. Wir zeigen euch die schönsten Fotos seiner Tour zur Einstimmung auf den nahen Wander-Sommer.
Allgäuer Berge
In den Oberallgäuer Bergen bin ich unterwegs, seit ich laufen kann. Egal ob mit Wanderschuhen, Steigeisen oder Ski – die Abwechslung macht’s! Natürlich immer dabei: Gute Freunde, und meine Kamera. Hier eine kleine Auswahl meiner Lieblingsplätze in den Allgäuern.
Seekajak am Grundlsee
Die Berge von unten

Fotos aus dem Seekajak

Fotograf Armin Walcher ist ständig im Ausland unterwegs. Zur Ruhe kommt er aber in der österreichischen Heimat – im Kajak.

Bergwelten entdecken