Hopfen-Faulensee Runde

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WT1 leicht 2:00 h 5,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
148 hm 148 hm 925 m

Details

Beste Jahreszeit: November bis März
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Winterwandern • Bayern

Hopferwald

Anspruch
WT1
Länge
5,7 km
Dauer
1:45 h

Stille genießen! Eine erholsame Winterwanderung in der idyllischen Allgäuer Seenlandschaft bis zum Koppenkreuz, abseits des Trubels an der Uferpromenade mit exklusivem Bergpanorama und Einkehrmöglichkeit am Faulensee. Eine lohnende Wanderung in den Allgäuer Alpen in Bayern.
 

💡

Die aktuellen Öffnungszeiten der Faulenseehütte findet man unter www.faulenseehuette.de

Anfahrt

Von Füssen aus nehmen Sie die B310 in Richtung Weissensee und folgen der Beschilderung in Richtung Hopfen am See. In Hopfen am See ist das Haus Hopfensee ausgeschildert.

Parkplatz

Parkplätze stehen direkt am Haus Hopfensee zur Verfügung. Alternativ kann entlang der Uferpromenade in Hopfen am See mit der FüssenCard bis zu 4 Stunden kostenlos geparkt werden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Füssener Bahn- und Busbahnhof bringt Sie die Buslinie 56 im Stundentakt nach Hopfen am See. Teilweise halten die Busse direkt am Haus Hopfensee.

Faulenseehütte
Hütte • Bayern

Faulenseehütte (855 m)

Die urige Faulenseehütte (855 m) befindet sich direkt am idyllischen Faulensee, umgeben von wunderbarer Waldlandschaft, im bayerischen Rieden am Forggensee. Die Hütte kann nur zu Fuß, per Rad oder mit dem Pferd erreicht werden. Vor allem Wanderer schätzen die ruhige Umgebung des Sees. Es gibt unzählige Wald- und Feldwege und auch der Gipfel des Zwieselbergs kann erklommen werden. Aber auch Mountainbiker kommen hier voll auf ihre Kosten. Im Winter führt eine der vielen Langlauf-Loipen direkt an der Hütte vorbei.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Winterwandern • Bayern

Die Hopfensee-Runde

Dauer
2:10 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
6,9 km
Aufstieg
15 hm
Abstieg
15 hm
Winterwandern • Bayern

Bad Faulenbach-Alatsee

Dauer
2:20 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
7,5 km
Aufstieg
124 hm
Abstieg
124 hm

Bergwelten entdecken