Bad Faulenbach-Alatsee

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WT1 leicht 2:20 h 7,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
124 hm 124 hm 893 m

Details

Beste Jahreszeit: November bis März
  • Rundtour
Winterwandern • Bayern

Um den Eibsee

Anspruch
WT1
Länge
7 km
Dauer
2:30 h

Der Alatsee in den Allgäuer Alpen ist durch den Kluftinger-Krimi „Seegrund“ berühmt geworden. Der Allgäuer Bestseller-Kommissar beschreibt den sagenumwobenen Bergsee mit seinen Mythen und Spekulationen. Vom Faulenbacher Tal direkt zum Alatsee erlebt man diese Spannung bei jedem Schritt.  Eine schöne Wanderung in einer charakteristischen Landschaft Bayerns.

💡

Am Eingang von Bad Faulenbach steht, unmittelbar nach der Morisse-Enge die Kapelle St. Maximilian. Diese künstliche Felsdurchbruch stellt die einzige Zufahrtsmöglichkeit in das verwunschene Tal dar und ist auch der natürliche Kurpark der Stadt. Vom Lechuferweg erreicht man die Ortsmitte zu Fuß in 10 Minuten.

Anfahrt

Über die Autobahn A7 sowie die Bundesstraßen B310, B16 und B17 gelangt man direkt nach Füssen.

Parkplatz

Alternativ kann die Winterwanderung auch vom Alatsee aus gestartet werden. Hierfür stehen am Alatsee Parkplätze zur Verfügung (mit FüssenCard 4 Stunden Parken kostenfrei, sonst kostenpflichtig).

Öffentliche Verkehrsmittel

Von den Fernbahnhöfen Ulm Augsburg und München findet man regelmäßige Zugverbindungen nach Füssen. Der Startpunkt der Tour in Bad Faulenbach liegt ca. 15 Gehminuten vom Bahnhof entfernt.

Winterwandern • Bayern

Hopfen-Faulensee Runde

Dauer
2:00 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
5,9 km
Aufstieg
148 hm
Abstieg
148 hm
Winterwandern • Bayern

Hopferwald

Dauer
1:45 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
5,7 km
Aufstieg
142 hm
Abstieg
142 hm

Bergwelten entdecken